9 berechtigte Gründe, warum Sie von Verlierern angezogen werden

Jeder hat diesen Freund, der mit Leuten ausgeht, die den Rest von euch am Kopf kratzen lassen. Er ist eindeutig nicht gut genug für sie, warum zum Teufel sollte sie ihn dann überhaupt ansehen? Wenn Sie diese Freundin nicht haben, sehen Sie sie sich an - sie könnte Sie sein! Leugne es nicht. Es gibt eine Million Gründe, warum Sie (und fast jede andere Frau auf der Welt) manchmal auf einen Verlierer hereinfallen.



Sie sind charmant.

Sein Leben mag ein Chaos sein, aber er ist einfach so verdammt süß, oder? Du bist ein Trottel für seine selbstironische Haltung und seine entspannte Stoner-Stimmung. Er hat vielleicht nicht viel zu bieten, aber er ist sicher eine gute Zeit. Außerdem schwört er immer, dass er versucht, sein Spiel zu verbessern und zu verbessern. Komisch, dass es nie konkrete Beweise dafür gibt.

Sie denken, du bist ein Haken.

Nun, offensichtlich, weil du es bist. Trotzdem fühlt es sich gut an, wenn ein Typ ständig dein Lob singt. Kein Mädchen hasst es, ständig Komplimente zu erhalten. Natürlich respektiert er Ihren Ehrgeiz und begrüßt Ihren Erfolg - er braucht dringend eine Zuckermama! Vergessen Sie diesen Teil der Gleichung nicht.

Es gibt dir ein gutes Gefühl für dich.

Gib es zu - es ist schwierig, einen Mann zu treffen, der auf einer höheren Ebene zusammenarbeitet als du. Es zwingt Sie ständig, Ihre Entscheidungen und Ihren Platz im Leben zu überprüfen. Sind Sie zufrieden und zufrieden mit allem oder müssen Sie sich anstrengen, um es besser zu machen? Mit einem Verlierer müssen Sie keine harten Selbstbeobachtungen vornehmen. Sie können sich im Vergleich zu ihm einfach gut fühlen.



Sie haben ein geringes Selbstwertgefühl.

Sie treffen sich mit Verlierern, weil Sie ehrlich gesagt nicht glauben, dass Sie es besser machen können. Wenn Sie nicht glauben, dass die Jungs, die Sie wirklich mögen, auch nur einen Blick in Ihre Richtung werfen, wissen Sie was? Sie werden es nicht tun. Niemand ist von geringem Selbstwert angezogen. Das Problem ist, dass es eine Sache ist, dies zu wissen und eine ganz andere, es zu beheben. Sie müssen viel arbeiten, bevor Sie das bekommen, was Sie wollen.

Sie haben einen Retterkomplex.

Er braucht eine Mama. Ta-da! Da sind Sie, bereit und warten darauf, ihn in ein verbessertes Exemplar zu verwandeln. Leider funktioniert das nicht so. Er wird es Ihnen übel nehmen, dass Sie ihn nicht so akzeptieren, wie er ist, und Sie werden es ihm übel nehmen, dass Sie kein besserer Mann werden, weil er sich um Sie kümmert. Sie können sich nach hinten beugen, um diesen Kerl zu retten, aber die einzige Person, die ihn retten kann, ist… er.