9 Warnsignale in Beziehungen, die sich fälschlicherweise wie Schmetterlinge anfühlen können

Einige Schmetterlinge (und sogar ein leichtes Maß an Angst zu Beginn einer Beziehung) sind definitiv normal und können eine gute Sache sein. Wenn Sie jedoch aufgrund Ihrer Beziehung viel Flattern im Magen verspüren, stellen Sie sicher, dass Sie es sind einige wichtige rote Fahnen nicht ignorieren.



Oft starren Sie auf Ihr Telefon und warten darauf, dass Ihr Partner Ihnen eine SMS sendet oder Sie zurückruft.

Wurden Sie in letzter Zeit übermäßig an Ihr Telefon angeschlossen, haben ungeduldig auf einen Text gewartet und waren sehr aufgeregt, als Sie endlich sehen, wie der Name auf dem Bildschirm erscheint? Sie mögen denken, dass dies eine gute Sache und ein Zeichen dafür ist, dass Sie wirklich in Ihren neuen Partner verliebt sind, aber ehrlich gesagt ist es ungesund, so beschäftigt zu sein, wenn er Ihnen eine Nachricht sendet. Sie sollten sich in Ihrer Beziehung sicher genug fühlen, um sich keine Sorgen darüber zu machen, ob sie Ihnen eine SMS senden oder nicht und wie lange es dauern wird, bis sie dies tun.

Ihr Partner ist super unberechenbar und Ihre Gefühle werden durch sein heißes und kaltes Verhalten bestimmt.

Ihre Beziehung sollte nicht chaotisch und verrückt sein - sie sollte sich sicher und ruhig anfühlen. So oft verwechseln Menschen den Ansturm chaotischer und giftiger Beziehungen mit Leidenschaft und Liebe . Ein bisschen Spontanität macht Spaß und ist aufregend, aber Sie sollten sich jederzeit auf Ihren Partner verlassen und sich in Ihrer Beziehung sicher fühlen können. Wenn Ihr Partner unzuverlässig ist und sich die Art und Weise, wie er Sie behandelt, anscheinend schneller ändert als das Wetter, handelt es sich nicht um Schmetterlinge, sondern um ein Warnzeichen.

Sie fühlen sich nicht wohl, wenn Sie ohne Make-up in ihrer Nähe sind.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie immer völlig fertig aussehen müssen, wenn Sie in der Nähe Ihres Partners sind, sehen Sie dies möglicherweise als Zeichen dafür, dass Sie ihn beeindrucken möchten, und Sie kümmern sich wirklich um seine Meinung zu Ihnen. Es ist jedoch tatsächlich eine rote Fahne, wenn Sie Ihre Haare nicht sozusagen im Stich lassen und einfach Sie selbst sein möchten. Es ist nichts Falsches daran, sich für Ihren S.O. fertig machen zu wollen, aber der Gedanke, dass sie Sie als erstes am Morgen sehen, bevor Sie Ihr Haar geglättet oder Concealer aufgetragen haben, sollte Sie nicht beunruhigen.



Sie schleichen sich obsessiv auf ihre Social-Media-Konten sowie auf ihre Exen oder andere Personen ein, denen Sie misstrauisch sind.

Wieder einmal könnten Sie dieses Verhalten als stark empfinden und sich sehr um Ihren Partner kümmern, und die Angst, die Sie beim Scrollen durch Facebook und Instagram verspüren, scheint wie Schmetterlinge. Niemand sollte mit seinem Partner einen Privatdetektiv spielen müssen. Wenn Sie das Gefühl haben, unehrlich zu sein oder Ihnen einfach nicht die ganze Geschichte zu erzählen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Ihre Beziehung nicht gesund ist.

Sie schieben Sie aus Ihrer Komfortzone bis zu einem Punkt, an dem Sie sich nervös und / oder ängstlich fühlen.

Es kann für Ihren Partner gesund sein, Sie ein wenig aus Ihrer Komfortzone zu drängen und Sie zu ermutigen, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen zu erweitern und zu erweitern. Sich nervös zu fühlen und vielleicht sogar Angst zu haben, weil Ihr Partner darauf besteht, dass Sie Dinge tun, die Sie unangenehm machen und Ihre Grenzen überschreiten, ist kein Flattern der Zuneigung, sondern eine rote Fahne, dass sie nicht Ihr bestes Interesse am Herzen haben.