Ein Leitfaden für Männer zum Verständnis von PMS

PMS ist Gegenstand endloser Witze des anderen Geschlechts. Ehrlich gesagt finden sie es so lustig, sich über etwas lustig zu machen, das sie nicht einmal überleben könnten, geschweige denn jeden Monat. Wir schaffen es jeden Monat, während wir uns noch um unser tägliches Leben kümmern. Wir haben es sogar mit Männern zu tun, die sich über uns lustig machen und uns für etwas schuldig fühlen, das wir nicht kontrollieren können.



Wenn die Jungs ein wenig recherchieren und versuchen würden zu verstehen, was PMS eigentlich ist, wären sie vielleicht keine solchen Idioten. Zugegeben, ich habe Männer gefunden, die rücksichtsvoll sind und sich Zeit zum Verstehen nehmen, aber das sind nur wenige. Wir müssen dies ändern. Hier ist ein Leitfaden für den Mann in Ihrem Leben, der ihm hoffentlich dabei helfen soll, mit dem Programm fertig zu werden.

Unsere Gefühle ändern sich mit unserem Körper.

Unsere Brüste werden größer und Krämpfe vor der Periode sind nicht alles, was wir durchmachen. Viele unserer PMS-Symptome sind auch emotional. Stimmungsschwankungen sind eine echte Sache und für uns ist es genauso schlimm, wenn nicht schlimmer als jedes körperliche Symptom.

PMS ist nicht Ihre Periode.

PMS steht für prämenstruell Syndrom. Viele Männer denken, PMS sei die Zeit selbst, aber das ist es nicht. Nein, wir fühlen uns mindestens eine Woche lang verrückt und beschissen, bevor das Main Event beginnt. Sind Frauen nicht so glücklich?



Wir können die Hormone nicht kontrollieren.

Ja, ich weiß, dass es da draußen Geburtenkontrolle gibt, aber die Nebenwirkungen sind oft schlimmer als alles, was mit PMS einhergeht. Während wir PMSing betreiben, steigen und sinken unsere Hormonspiegel, während sich unser Körper auf eine Schwangerschaft oder Perioden vorbereitet. Es ist keine angenehme Zeit und die Jungs machen es nicht besser, wenn sie darüber reden.

Das Verlangen nach Junk Food ist normal.

Wenn unsere Hormone schwanken, bekommen wir zufälliges Verlangen. Die Chancen stehen gut, dass sich Ihr Heißhunger im Laufe der Zeit geändert hat. Wir machen jeden Monat eine Veränderung durch. Wenn Ihre Frau also um 5 Uhr morgens Eis möchte, streiten Sie sich nicht. Gib ihr einfach das Eis.