Erstaunliche Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören, sich darum zu kümmern, was andere Leute denken

Es ist sehr schwierig, irgendetwas auf dieser Welt zu tun, ohne dass jemand ein Urteil gefällt. Unabhängig davon, ob wir es von unseren Freunden, unserer Familie oder sogar von einem völlig Fremden hören, erhalten wir oft eine Art Feedback zu unseren Entscheidungen und Handlungen. Jeder hat eine Meinung und es gibt viele Menschen, die keine Angst haben, Ihnen zu sagen, was sie denken. Worte können oft schädlicher sein als Taten, selbst wenn sie nicht beabsichtigt waren. Obwohl es weh tun kann, sollten Sie nicht zulassen, dass die Meinungen anderer zu Ihnen gelangen. Es ist dein Leben, also lebe es so, wie du es willst. Wie Bernard M. Baruch einmal sagte: 'Sei, wer du bist und sag, was du fühlst, denn diejenigen, die etwas dagegen haben, spielen keine Rolle, und diejenigen, die etwas dagegen haben, haben nichts dagegen.' Hier sind zehn Dinge, die passieren, wenn Sie aufhören, sich darum zu kümmern, was andere über Sie denken:



Du hast weniger Angst

. Angst ist eine starke Emotion. Es kann uns verkrüppeln und kontrollieren. Hab keine Angst vor dem, was andere Leute denken. Wenn Sie aufhören, sich um das zu kümmern, was die Leute denken, wird die Angst verschwinden und ein großes Gewicht von Ihren Schultern genommen werden.

Sie sind sicherer.

Sei mutig und mutig. Niemand sollte dich anders fühlen lassen. Wenn Sie die Meinungen anderer herausfiltern, können Sie sich wirklich darauf einlassen, wer Sie als Person sind. Schäme dich niemals, nur weil jemand mit deinen Entscheidungen nicht einverstanden ist.

Sie gehen mehr Risiken ein.

Ein Ergebnis dieses neu gewonnenen Vertrauens ist, mehr Risiken eingehen zu können. Halte dich nicht zurück. Geh raus und lebe das Leben, das du leben willst.



Sie tun, was Sie tun möchten.

Wenn Sie erwägen, Ihren Job zu kündigen, um die Welt zu reisen oder einfach nur bereit sind, den nächsten Schritt zu tun, dann machen Sie es! Sie sind derjenige, der die Kontrolle über Ihr Leben hat, und Sie sind derjenige, der das Sagen hat. Lassen Sie sich nicht von anderen zurückhalten, weil sie denken, dass dies eine schlechte Idee ist. Auch wenn es eine schlechte Idee ist, haben Sie es zumindest selbst versucht. Erfahrung ist schließlich der beste Lehrer.

Sie können sich eine eigene Meinung bilden.

Wenn Sie ständig von dem beeinflusst werden, was andere über Sie denken, können Sie nie selbst denken. Beseitigen Sie diese anderen Gedanken und konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Meinungen. Letztendlich sind Sie derjenige, der die Entscheidungen in Ihrem Leben trifft.