Amy Adams wird als Giselle für 'Enchanted' Sequel zurückkehren, gibt Disney bekannt

Der jährliche Investorentag von Disney war mit einigen ziemlich großen Neuigkeiten für 2021 gefüllt, das ist sicher. Zusätzlich zur Bestätigung Schwestergesetz 3 und Hokuspokus 2 sind auf dem Weg, sie haben auch ein weiteres massives Geschenk in Form eines in unseren Schoß geworfen Verzaubert Folge. Das Follow-up genannt Enttäuscht passiert nicht nur, es bringt auch Amy Adams als Giselle zurück. Ernsthaft, könnte das besser werden?



Es ist ein weiterer Adam Shankman-Film, Leute. Wenn Sie sich nicht namentlich an Shankman erinnern, hat er es getan Haarspray und kümmert sich auch um die Hokuspokus Fortsetzung, so kennen wir die Verzaubert Fortsetzung ist hier in guten Händen. Wir wissen auch, dass Shankman sehr erschöpft sein wird, weil er eine Menge Arbeit an seinen Händen zu haben scheint!

Dies ist seit sehr langer Zeit in der Entwicklung. Ich bin dabei, dass Sie sich sehr alt fühlen, indem ich Sie daran erinnere Verzaubert kam im Jahr 2007 heraus. Ja, vor ganzen 13 Jahren. Die Gespräche über eine Fortsetzung kamen erst 2011, dann wieder 2016 zustande, aber erst Ende 2020 erhielten wir tatsächlich eine Bestätigung des Projekts. Es war ein langer, harter Weg!



Kein Wort darüber Enttäuscht wird über sein. Es ist schwer vorstellbar, wie die Handlung von der aussehen wird Verzaubert Folge. Vielleicht hatte Giselle doch kein allzu glückliches Ende und jetzt sucht sie wieder nach ihrem charmanten Prinzen? Wer kann das schon sagen? Was auch immer es ist, ich werde zuschauen!

Es ist noch unklar, ob Patrick Dempsey zurück sein wird. Obwohl Adams bestätigt wurde, für den neuen Film zurückzukehren, wurde nicht erwähnt, ob Dempsey diesem Beispiel folgen würde (oder ob er je nach der geplanten Geschichte überhaupt gefragt wurde). Daumen drücken!