Ein offener Brief an den, der entkommen ist

Wir haben alle einen - einen Mann, den wir vielleicht völlig hinter uns haben, den wir aber nie ganz vergessen werden. Die Person, der wir zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben sehr nahe standen und mit der wir am Ende zusammen sein würden. Mit diesem Ex-BF enden die Dinge immer auf besonders brutale Weise - und Sie bleiben definitiv keine Freunde (ich bin auf dem Zaun darüber, ob das überhaupt funktioniert). Während ich definitiv über meinem Ex bin und völlig offen für neue Liebe bin, gibt es einige Dinge, die ich ihm gerne sagen könnte.



Danke, dass du mit mir Schluss gemacht hast.

Zu der Zeit fühlte es sich wie das Schlimmste an, was mir jemals passiert war, abgeladen zu werden. Es war mehr als schmerzhaft und es half nicht, dass ich ihn im folgenden Jahr überall auf dem Campus sehen musste. Ich habe mich mit mehreren Jahreszeiten des Originals selbst behandelt 90210 (Dylan McKay für immer) und über Kunst und Kultur für die Schulzeitung schreiben. Jetzt, älter und weiser (meiner bescheidenen Meinung nach), kann ich sehen, dass diese Trennung wirklich ein Geschenk war. Wir gingen in zwei völlig verschiedene Richtungen und zusammen zu bleiben wäre genauso schmerzhaft geworden, wie sich das Ende der Dinge anfühlte.

Es gibt immer Warnzeichen.

Ich lache, dass mein junges Ich dachte, diese Trennung sei aus heiterem Himmel. Es mag sich so angefühlt haben, aber jetzt kann ich die Warnzeichen verfolgen und verstehen, dass dies völlig unvermeidlich war. Ich bin dankbar, dass ich feststellen kann, wenn etwas nicht funktioniert, und das Vertrauen habe, aus einer schlechten Situation herauszukommen, bevor es wirklich durcheinander gerät.

Man muss wissen, wann man loslassen muss.

In den Jahren, seit ich mit diesem Typen zusammen war, habe ich ein erfülltes Leben geführt und unzählige verschiedene Erfahrungen gemacht. Ich habe mein Studium abgeschlossen, bin zur Journalistenschule gegangen, hatte fast Beziehungen und erste Verabredungen und lustige Ferien und bedeutungsvolle Abende mit meinen besten Freunden. Ich habe einen YA-Roman veröffentlicht und an mehreren anderen gearbeitet. Ich habe eine freiberufliche Karriere als Schriftsteller begonnen und freue mich auf die Zukunft. Und doch bekomme ich von Zeit zu Zeit eine Facebook-Nachricht von meinem Ex (und er hat sogar vor ein paar Monaten versucht, mich anzufreunden). Sie müssen wissen, wann es Zeit ist, loszulassen, und für uns ist diese Zeit lange her.



Ich bin froh, dass du mir gezeigt hast, was wahre Liebe ist.

Die Dinge mögen geendet haben, aber ich bin immer noch dankbar für meine erste Liebe. Dies war weit vor Zunder und lange bevor die Idee der Romantik albern schien. Dank dieser Erfahrung glaube ich nicht, dass es verrückt ist, sich verlieben zu wollen, und es ist hilfreich zu wissen, dass Liebe existiert, wenn ich weiter nach dem richtigen Mann suche.

Es ist in Ordnung zuzugeben, dass etwas nicht stimmt.

Unsere Beziehung war definitiv nicht perfekt und wir hätten beide über unsere Probleme sprechen sollen, anstatt zu kämpfen und dann zu ignorieren, was los war. Jetzt weiß ich, dass es kein Makel auf Ihrer perfekten Platte ist, zuzugeben, dass Sie etwas durchmachen. Ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu kleben und darauf zu bestehen, dass Sie super verliebt sind, hilft Ihnen wirklich nicht.