Sind Sie in einer dysfunktionalen oder einer gesunden Beziehung? 15 Möglichkeiten, den Unterschied zu erkennen

Jede Beziehung ist anders. Etwas, das für ein Paar funktioniert, mag für ein anderes vollständig und völlig chaotisch sein, aber es gibt einige Dinge, die universelle Anzeichen für eine ungesunde Beziehung sind. Es kann schwierig sein, die Ablehnung beiseite zu legen und Ihre Beziehung mit klarem Verstand zu betrachten, um zu entscheiden, ob sie wirklich für Sie funktioniert. Der erste Schritt, um Ihre dysfunktionale Beziehung in eine funktionale umzuwandeln (oder einfach die Entscheidung zu treffen, die Hölle loszuwerden), besteht darin, sich darüber im Klaren zu sein, was nicht funktioniert.



1. A. dysfunktional Die Beziehung ist voll von kleinen Kämpfen, die man nie ganz lösen kann. EIN gesund Beziehung bedeutet, dass Sie in der Lage sind, über Ihre Meinungsverschiedenheiten zu sprechen, egal wie groß oder klein sie sind.

2. In a dysfunktional Sie haben wahrscheinlich das Gefühl, dass es eine Verpflichtung ist, Zeit mit der Familie des anderen zu verbringen. In einem gesund Sie beide versuchen zumindest, eine echte Verbindung zu den engsten Familienmitgliedern des anderen herzustellen.

3. A. dysfunktional Paar wird eifersüchtig auf die Leistungen des anderen, während a gesund Paar ist wirklich glücklich und unterstützt sich gegenseitig, egal was passiert.



4. A. dysfunktional Paar muss wissen, wo ihre andere Hälfte jede einzelne Sekunde des Tages ist, während a gesund Paar weiß, dass unerwartete Dinge passieren und manchmal hat die Rückgabe jedes einzelnen Textes nicht die höchste Priorität.

5. A. dysfunktional Paar kann nirgendwo hingehen oder etwas ohne einander tun. EIN gesund Das Paar hat seine eigenen Interessen und ist in der Lage, für verschiedene Zeiträume getrennt zu sein, ohne einen Nervenzusammenbruch zu erleiden.