Sind Sie in einer unangenehmen Beziehung? 10 Zeichen Ihr Partner macht Sie unruhig

Mit einem Partner zusammen zu sein sollte leicht fließen. Sicher, es wird Unebenheiten auf dem Weg geben, aber Sie sollten zumindest in der Lage sein, sich in der Tatsache zu trösten, dass Sie einander haben. Wenn Sie sich nicht mehr so ​​fühlen, liegt ein Problem vor. Wenn Ihnen eines dieser Dinge bekannt vorkommt, ist Ihre Beziehung möglicherweise auf dem Weg nach draußen.



Du vertraust ihnen nicht.

Ob mit einem Geheimnis oder mit der Gewissheit, dass sie Ihnen treu bleiben, Sie vertrauen Ihrem Partner nicht. Dies signalisiert, dass Sie sich mit ihnen nicht wohl fühlen, weil Sie in der Lage sein sollten, loszulassen, indem Sie sie ihr Ding machen lassen. Vertrauen ist ein sehr wichtiger Teil einer Beziehung und ohne es ist es unmöglich, sich zu entspannen, nur miteinander zu sein.

Die Stille ist äußerst beunruhigend.

Sie fühlen sich sehr unwohl, wenn zwischen Ihnen beiden eine Lücke besteht. Es scheint vielleicht keine große Sache zu sein, aber dies könnte wirklich ein größeres Unbehagen in der Beziehung bedeuten. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie die Dinge immer in Bewegung halten müssen, weil Sie Angst haben, darüber nachzudenken, wie es wäre, wenn Sie beide eine Sekunde innehalten würden. Es könnte die Befürchtung bestehen, dass Sie beide nicht zusammenpassen.

Sie können ihnen nicht sagen, wann Sie schlechte Laune haben.

Ein Teil von Ihnen könnte immer noch Ihr Bestes geben, wie Sie es zu Beginn der Beziehung getan haben. Irgendwann soll sich das ändern, weil Sie Ihre Wache loslassen sollten. Stattdessen kämpfen Sie darum, sich vor Ihrem Partner menschlich zu machen. Sie möchten nur, dass sie das Beste von Ihnen denken, und Sie befürchten, dass sie Ihr wahres Ich ablehnen.



Sie können nicht frei sprechen.

Sie haben nicht das Gefühl, dass Sie ohne Konsequenz sagen können, was Ihnen gerade in den Sinn kommt (natürlich aus gutem Grund). Sie fühlen sich sehr geschützt, besonders wenn es um Ihre Gefühle geht. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie sich mit Ihrem Partner nicht wohl genug fühlen, um mitzuteilen, wie Sie sich wirklich fühlen. Eine solche Zurückhaltung ist nicht gut für das langfristige Glück in einer Beziehung. Sie sollten auf jeden Fall in der Lage sein, frei zu teilen.

Sie teilen bestimmte Aspekte Ihres Lebens nicht.

Sie verstecken entweder bestimmte Teile Ihres Lebens oder Sie weigern sich, darüber zu sprechen. Sicher, es ist gut, auf übermäßiges Arbeitsgespräch zu verzichten, aber überhaupt kein Gespräch, und es kann ein Hinweis darauf sein, dass Sie sich beim Teilen nicht wohl fühlen. Es könnte für Sie anfällig sein und Sie sind einfach nicht mit Ihrem Partner da. Dies ist eine rote Fahne.