Bist du bereit, eine Mutter zu sein? So wissen Sie es

Wenn es um Eltern geht, wird es höchstwahrscheinlich nie eine Zeit geben, in der Sie sich an allen Fronten vollkommen bereit fühlen. Persönlich habe ich das gefunden eine Mutter sein bedeutet oft, Dinge herauszufinden, während sie passieren, obwohl ich davon ausgegangen bin, dass ich automatisch die Antworten auf jedes Problem habe. Wenn Sie überlegen, ein Kind zu bekommen, und nicht sicher sind, ob Sie wirklich bereit sind oder nicht, finden Sie hier einige Anzeichen dafür, dass Sie der Herausforderung gewachsen sind.



Sie Bleib ruhig in stressigen Situationen .

Sind Sie in der Lage, Probleme, die täglich auftreten, rational zu behandeln, anstatt darüber auszuflippen? Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie bereit sind, Mutter zu werden. Die Fähigkeit, Probleme zu lösen, auf die Sie nicht vorbereitet sind, während Sie ruhig bleiben, ist für die Elternschaft von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie ein Kind haben, wird es unweigerlich eine Zeit geben, in der Ihr Baby krank, verletzt oder sogar nur unkontrolliert weint. Auch wenn Sie nervös und besorgt sind, wird es Ihnen leichter fallen, mit der Situation umzugehen, ohne nervös zu werden Sie müssen sich auf eine Lösung konzentrieren und Ihr Kind beruhigen.

Sie können Ihre Emotionen erkennen und fühlen, ohne dass sie Sie kontrollieren.

Kinder sind sehr empfindlich und können die Emotionen und Stimmungen anderer Menschen leicht spüren, nur aufgrund der Stimmung, die sie ausstrahlen. Eine Mutter zu sein bedeutet natürlich nicht, dass Sie Emotionen nicht fühlen oder vermeiden sollten, aber wenn Sie sie nicht auf gesunde, reife Weise verarbeiten können, sollten Sie warten, bis Sie ein Baby bekommen.

Sie sind nicht mehr impulsiv und bereit, sich auf eine Routine einzulassen.

Ich sage nicht, dass Sie jede Spontanität aufgeben müssen, aber sobald Sie ein Baby haben, wird es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein, impulsiv zu sein. Ein Zeitplan ist wahrscheinlich die beste Wahl, da die Vorbereitung eines Babys auf alles Zeit, Mühe und Planung erfordert. Sie werden auch herausfinden, wann die beste Zeit für das Nickerchen Ihres Kindes ist, damit es ausgeruht ist, aber nachts noch schlafen kann, und bis wann es zu Mittag essen muss, um einen Zusammenbruch zu vermeiden. Diese Dinge sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie einkaufen gehen oder einen Freund zum Kaffee treffen . Am wichtigsten ist, dass Routinen für Kinder beruhigend und vorteilhaft sind. Wenn Sie also bereit sind, Stabilität und Routine in Ihr Leben zu integrieren, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie bereit sind, Mutter zu werden.



Es stört Sie nicht, andere Menschen an die erste Stelle zu setzen.

Wenn Sie Mutter werden, müssen Ihre Bedürfnisse und Wünsche dem Ihres Kindes in den Hintergrund treten. Wenn Sie dazu nicht bereit und bereit sind, werden Sie ärgerlich und unglücklich. Wenn Sie bereits Rücksicht auf andere Menschen nehmen und nichts dagegen haben, sie an die erste Stelle zu setzen, ist dies definitiv ein Hinweis darauf, dass Sie bereit für ein Kind sind.

Sie erhalten kein FOMO.

Fühlst du dich ausgeschlossen, wenn du es nicht bis zu einem Mädelsabend schaffst? Haben Sie ständig das Bedürfnis, an jeder Party teilzunehmen oder zu jedem Konzert zu gehen? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, möchten Sie vielleicht warten, bevor Sie Mutter werden. Sobald Sie ein Baby haben, können Sie nicht mehr zu allem gehen, zu dem Sie eingeladen sind. Wenn Sie also der Typ sind, der nicht das Bedürfnis hat, an jedem gesellschaftlichen Ereignis teilzunehmen, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung .