Arizona Frau verhaftet, weil sie Craiglist benutzt, um ein Pferd zu finden, mit dem sie Sex haben kann

Eine 22-jährige Frau aus Arizona wurde wegen Bestialität verhaftet, nachdem sie eine Anzeige auf Phoenix Craiglist geschaltet hatte, um nach einem Pferd zu suchen, mit dem sie sich sexuell betätigen konnte. Die Transfrau, deren gesetzlicher Name Donald Waelde ist, wurde vom Maricopa County Sheriff's Office wegen der Schaltung einer Anzeige für jemanden, der ein Pferd besaß, 'auf dem die Tat der Fellatio begangen werden soll', laut dem Phoenix New Times .



Die Anzeige war ziemlich klar, wonach Waelde suchte. In Waildes Beitrag im Abschnitt 'Missed Connections', der am 8. April veröffentlicht wurde, heißt es: 'Ich bin 22 Jahre alt und möchte mit einem männlichen Pferd spielen. so einfach ist das. Wenn Sie Zugang zu einem männlichen Pferd haben und mir Zugang zu einem männlichen Pferd gewähren können, kontaktieren Sie mich bitte, ich werde etwas dafür tun. “

Ein anderer Craigslist-Benutzer kontaktierte die Polizei. Ein weiterer Besucher von Craiglist, der ein „echtes Interesse an Pferden“ hatte, war derjenige, der das MCSO auf die Anwesenheit des Postens aufmerksam machte. Bei der Untersuchung entdeckten sie die Identität des Plakats und ihre Absicht, den Beitrag zu verfassen. 'In der Undercover-Untersuchung kontaktierten die Abgeordneten des Sheriffs den Verdächtigen und verwickelten Waelde in ein Gespräch, in dem der Verdächtige den Sexakt erklärte, den er auf dem Pferd ausführen wollte, und sich bereit erklärte, den Undercover-Detektiv am Dienstag zu treffen', sagte ein Sprecher des MCSO in einer Erklärung .



Sie verhafteten Waelde mit einem Stich. Der Undercover-Offizier ging Waelde mit einem geliehenen Pferd entgegen, und Waelde wurde sofort verhaftet. Sie gestand, die Anzeige geschaltet zu haben und 'erklärte seine Absichten, die Tat zu vollenden'. Sie verbüßten auch einen Durchsuchungsbefehl bei Waelde.

Dies war die vierte Verhaftung in drei Jahren dieser Art. Während Sie nicht erwarten würden, dass Bestialität bei einem Verbrechen so beliebt ist, ist dies anscheinend nicht der Fall. Die Verhaftung von Waelde war die vierte, die MCSO in drei Jahren wegen ähnlicher Straftaten vorgenommen hat, was beweist, wie verdreht manche Menschen sein können.