Hinter jedem „verrückten“ Mädchen steht ein Typ, der sie so gemacht hat

Sie kennen das Mädchen - dasjenige, das kaum funktionieren kann, wenn sie weiß, dass ihr Freund mit seinen Freunden ohne sie unterwegs ist; diejenige, die jedem anderen Mädchen gegenüber misstrauisch ist, das ihren Freund auch nur falsch ansieht; derjenige, der zu früh anhaftet und nicht die Absicht hat, etwas anderes vorzutäuschen. Bis zu einem gewissen Grad waren wir alle dieses Mädchen - einige von uns versuchen nur stärker, es zu unterdrücken als andere. Das einzige, was wir alle gemeinsam haben, ist, dass wir nicht so geboren wurden - ein Typ (oder einige von ihnen) hat uns so gemacht.



Betrogen zu werden ist traumatisierend.

Vor allem, wenn Sie völlig blind waren, als Sie dachten, Ihre Beziehung sei ziemlich solide. Wenn Ihr Vertrauen von jemandem, den Sie interessieren, so offensichtlich verletzt wurde, ist es nicht einfach, an einen Punkt zu gelangen, an dem Sie bereit sind, jemandem zu vertrauen, der neu ist. Es ist vielleicht nicht fair, Ihr Gepäck einem neuen Mann zu überlassen, aber es passiert. Du bist nur ein Mensch.

Kein Mädchen mag es, sich dumm zu fühlen.

Wer hat das Sprichwort nicht gehört? täusche mich zweimal, schäme dich für mich? Jedes Mädchen wurde irgendwann von einem Mann gespielt, und die Erfahrung lehrt sie normalerweise, welche roten Fahnen sie für das nächste Mal in höchster Alarmbereitschaft haben sollte. Außer, dass nichts schwarz und weiß ist, so dass es hin und wieder zu einem falschen Positiv kommen muss. Trotzdem möchte kein Mädchen zweimal den gleichen Fehler machen. Wenn also ein bisschen „verrückt“ das verhindert, dann ist es verrückt.

Jungs können manchmal sehr verwirrend sein.

Männer und Frauen interpretieren genau dieselben Ereignisse oft in entgegengesetzter Weise. Es ist nur eine Tatsache. Er hat vielleicht keine Ahnung, dass er dich verrückt macht, indem er am Tag nach dem ersten Schlafen mit dir keine SMS schreibt, aber in deinen Gedanken bläst er dich um und du musst entsprechend reagieren. Du warst schon einmal gespenstisch und wirst dieses Mal nicht kampflos verschwinden.



Gedankenspiele können echten Schaden anrichten.

Der ständige Umgang mit Leuten, die eine Sache sagen und eine andere tun, wird irgendwann ihren Tribut fordern. Niemand kann Ihnen wirklich vorwerfen, dass Sie vorsichtig (oder geradezu misstrauisch) sind, wenn Sie in der Vergangenheit so oft verbrannt wurden. Ihr „verrücktes“ Verhalten ist nur eine weitere Facette der Selbsterhaltung.

Du bist es leid, dich wie das 'coole Mädchen' zu benehmen.

Für alles bereit zu sein, sich nie aufzuregen und ständig für jede Laune eines Mannes empfänglich zu sein, mag am Anfang einfach sein, ist aber auf lange Sicht definitiv nicht realistisch. Das Unterdrücken Ihrer zickigen Seite wird nach einer Weile anstrengend, und ehrlich gesagt ist es das nicht wert. Für die Männer, die erwarten, dass Frauen rund um die Uhr einverstanden sind, wird natürlich alles andere „verrückt“ erscheinen - aber es ist eigentlich nur real.