Langweilig mit Ihrem Partner zu sein, ist das Geheimnis für den Erfolg einer Beziehung, behauptet ein Experte

Die Anfangsphasen einer Beziehung sind immer aufregend. Die Leidenschaft ist nicht in den Charts, die Verabredung findet mehrmals pro Woche statt und alles ist ein Abenteuer. Sobald Sie sich jedoch in Ihrer Beziehung wohler fühlen, ist es normal, dass sich die Dinge beruhigen und etwas „langweiliger“ werden. Wenn Ihnen dies passiert ist, verzweifeln Sie nicht - Selbsthilfeautor und Entwicklungscoach Mark Manson sagt, dass dies der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung sein könnte.



Es gibt zu viel Druck, um aufregend zu wirken. Wie oft haben Sie schon auf Instagram gescrollt, um mit Bildern von scheinbar ekstatischen Paaren bombardiert zu werden, die große Abenteuer erleben, auf den Malediven Jetski fahren oder in ganz Europa Rucksacktouren unternehmen? Es ist ein Killer und es kann dir das Gefühl geben, dass du konkurrieren musst, als ob deine Beziehung weniger ist, als wenn du nicht die ganze Zeit etwas super Aufregendes tust.

Unglaublich „langweilig“ zu sein, ist der Schlüssel zum Erfolg. In einem Gespräch mit Geschäftseingeweihter , Erklärte Manson, dass Paare, die seit Jahren zusammen sind, am Ende des Tages nicht so weit kommen, weil sie die ganze Zeit glamouröse Aktivitäten machen, sondern weil sie es bequem haben, nichts zusammen zu tun. „Das klingt für die Leute wirklich komisch, aber wenn man darüber nachdenkt, ein wirklich glückliches 80-jähriges Paar, das seit 60 Jahren zusammen ist, der Grund, warum sie seit 60 Jahren zusammen sind, liegt nicht daran, dass sie alle genommen haben Diese Privatjets und sie hatten ihre verrückten Ferien und 'Oh mein Gott, sieh dir ihre Bilder an' “, erklärte Manson. 'Es ist, weil sie zusammen langweilig werden konnten. Sie können Jahr für Jahr damit verbringen, im Haus herumzusitzen, über das gleiche langweilige Zeug zu reden, fernzusehen, Filme zu schauen, das Abendessen zu kochen, und es ging gut. Es gab nichts Aufregendes, es explodierte nichts, es flog kein großes Drama und Geschirr. '



Was Menschen interessant macht, macht sie oft zu schlechten Partnern. Manson bestand auch darauf, dass wir alle den Druck empfinden, als aufregend angesehen zu werden, aber diese begehrten Eigenschaften in einer langfristigen Beziehung nicht allzu groß sind. „Es ist wichtig, dass die Menschen verstehen, denn ich denke, besonders heute, viele Menschen - wir wollen keine langweilige Person sein, so wie wir wirklich interessante Menschen sein und ein interessantes Leben führen wollen, aber das Problem ist, dass Das widerspricht in vielen Fällen dem, was eine Beziehung gut macht “, sagte Manson. 'Viele Fälle, die Sie zu einer interessanten und komplexen Person machen, machen Sie zu einer wirklich schrecklichen Person, mit der Sie romantisch zusammen sein können.'

Lasst uns alle umarmen, gelangweilt zu sein. Manson rät uns allen, uns weniger darum zu kümmern, die Aufregung in unserer Beziehung am Leben zu erhalten, und stattdessen zu beginnen, in all ihrer Pracht langweilig zu sein. „Auf seltsame Weise habe ich das Gefühl, dass wir mehr Langeweile in unserem Leben entwickeln müssen, als dass Langeweile wieder in Ordnung sein muss. Es muss als eine gute Sache angesehen werden und ich denke, es ist definitiv eine gute Sache für Beziehungen “, erklärte er. Hey, ich bleibe genauso gerne in meinen PJs wie jeder andere, also bin ich alles dafür.