Können Sie tatsächlich Chemie entwickeln oder muss sie von Anfang an vorhanden sein?

Sie möchten diese elektrisierenden Funken erleben, wenn Sie jemanden zum ersten Mal treffen - hey, Sie haben es verdient -, aber was ist, wenn die Chemie ein bisschen Arbeit braucht, obwohl er alle Ihre anderen Kriterien erfüllt? Ist Chemie etwas, das Sie mit der Zeit entwickeln können, oder muss sie von Anfang an vorhanden sein? Das hängt alles davon ab ...



Chemie kann dich blind machen.

Machen Sie keinen Stress, wenn es keine Funken gibt, die Sie beim ersten Date benommen fühlen lassen. Eine solche Verbindung zu haben, dass Sie es kaum erwarten können, die Person wieder zu sehen, bis Sie kaum noch essen oder schlafen können, ähnelt einem Teenager (Spaß!), Kann Sie jedoch von der Realität ablenken. Sie werden das Gefühl vielleicht lieben, aber den Kerl hinter seinem Dunst nicht wirklich sehen. Wenn Sie beim ersten Dating nicht von der Chemie geblendet sind, können Sie den Mann so sehen, wie er wirklich ist - was Sie tun sollten.

Sie können versuchen, ein Feuerwerk zu erstellen.

Wenn Sie jemanden kennenlernen und das Gefühl haben, dass es absolut keine Chemie gibt, können Sie versuchen, sie zu erstellen. Wie machst du das? Versuchen Sie, Zeit damit zu verbringen, lustige Dinge mit der Person zu tun, wie einen Abenteuersport oder einen interessanten Kurs zu besuchen, anstatt ins Schlafzimmer zu eilen, wo eine unangenehme erste Begegnung Sie fälschlicherweise davon ausgehen lässt, dass es keine Chemie gibt. Vertrauen Sie jedoch Ihrem Instinkt. Wenn Sie viele verschiedene Dinge ausprobiert haben, um einen Funken zu verursachen, aber immer noch nichts fühlen, ist dies ein Zeichen, dass Sie aufhören sollten, es zu versuchen. Es ist Chemie, keine Raketenwissenschaft.

Es hilft sicher, wenn eine Attraktion da ist.

Unabhängig davon, ob Sie versuchen, einen Funken zu erzeugen oder nicht, ist es sicherlich hilfreich, wenn Sie von Anfang an von der Person angezogen werden - und dies bedeutet nicht nur physisch. Sie sollten die Person zumindest etwas ansprechend finden, sonst gibt es keine Grundlage, auf der die Chemie wachsen kann.



Die Chemie könnte sich nur für eine Weile verstecken.

Manchmal ist Chemie da, aber sie versteckt sich, weil Sie oder der Typ sich zurückhalten und Ihr wahres Selbst nicht preisgeben. Nach etwas mehr Zeit, jemanden kennenzulernen und seine Schichten abzuziehen, könnten Sie sagen: 'Wow, er hat mir den Atem geraubt!' Hallo Chemie. Schön, dass Sie sich uns anschließen. Manchmal lohnt es sich also, Zeit damit zu verbringen, jemanden gelegentlich kennenzulernen, damit Sie sich wohlfühlen und der Chemie die Möglichkeit geben können, sich zu zeigen.

Die Chemie steckt voller Überraschungen.

Das andere an der Chemie ist, dass sie sich mit der Zeit entwickeln kann - aber nicht, wenn Sie sie mit einer Stoppuhr beobachten. Ähnlich wie beim Glück wird es so geschehen, dass Sie unvorbereitet sind. Sie könnten zum Beispiel monatelang oder jahrelang mit jemandem befreundet sein und ihn dann eines Tages plötzlich ansehen und feststellen, dass Sie Funken spüren. Nach wie vor sollten alle das Gebäude verlassen, da es zu einem Brand kommen kann.