Betrug ist nicht der einzige Weg, untreu zu sein - 11 andere Möglichkeiten, wie Menschen das Vertrauen ihrer Partner verraten

Nichts ruiniert eine Beziehung schneller als die verheerende Realität, die Ihr Partner mit jemand anderem verbunden hat. Es ist die schlimmste Art von Verrat und kann ein Loch in Ihrem Herzen hinterlassen, das möglicherweise nie vollständig heilt. Das Schlafen mit jemand anderem ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Ihrem Partner untreu zu werden. Hier sind einige andere illoyale Verhaltensweisen, an denen Sie möglicherweise schuld sind.



Senden Sie Bilder, die Ihre Mutter nicht sehen soll

Es ist ein Kinderspiel, dass das Senden von nackten oder fast nackten Selfies an jemanden, mit dem Sie nicht zusammen sind, schrecklich illoyal ist, aber Sie müssen es nicht sein ohne Kleidung, damit es eine Grenze überschreitet. Jedes suggestive oder provokative Bild für jemanden außerhalb Ihrer Beziehung ist falsch. Wenn Sie glauben, dass Sie sich nach dem Drücken von 'Senden' schuldig fühlen, ist dies wahrscheinlich eine schlechte Idee. Speichern Sie die Sinnlichkeit für Ihren tatsächlichen Partner.

Verwenden Sie das Wort 'L', das für Ihren Boo reserviert sein sollte.

Außerhalb der Familie und der Freunde können Sie beiläufig 'Liebe dich' sagen, wenn Sie sich verabschieden. Diese besonderen Wörter gehören nur in Ihre Beziehung. Jemanden mit Ihren Emotionen und Ihrem Engagement zu betrügen ist genauso schlimm, wenn nicht schlimmer als physisch mit ihm zusammen zu sein. Das ist also nicht in Ordnung.

Kuscheln, Kuscheln oder nicht-platonische Berührungen

Freunde zu umarmen ist völlig akzeptabel, aber alles andere ist nicht cool, wenn Sie in einer Beziehung sind. Sie müssen nicht sexuell intim sein, damit sich körperliche Berührungen wie Verrat anfühlen. Wenn Sie jemals eine Freundin gesehen haben, die Ihren Mann ein paar Sekunden zu lange umarmt, wissen Sie genau, wie sich das anfühlt.



Lügen jeglicher Art

Eines der Kennzeichen einer gesunden Beziehung ist das Vertrauen, dass Sie immer ehrlich miteinander umgehen. Wenn Sie das Bedürfnis haben, Ihren Partner über absolut alles zu belügen, können Sie ihn nicht beschuldigen, Ihre Loyalität in Frage gestellt zu haben. Es gibt eine feine Linie zwischen harmlosen Auslassungen und direkten Lügen. Seien Sie also sehr vorsichtig.

Vergleichen Sie Ihren Partner mit jemand anderem

Niemand ist perfekt und es ist unrealistisch zu erwarten, dass man nie den Drang bekommt, kleine Vergleiche zu ziehen. Es ist auch normal, dass Sie sich nur minimal von anderen angezogen fühlen, wenn Sie in einer festen Beziehung stehen. Wenn Sie jedoch anfangen, Ihren Partner auseinander zu nehmen und herauszufinden, wie er sich nicht stapelt, sind Sie Ihrer Beziehung nicht treu. Sie sollten sich sicher fühlen, was Sie haben, und nicht versuchen, mit anderen zu punkten.