College-Student zahlt sich aus, indem er 5 Zuckerväter auf einmal datiert

Eine Ausbildung zu bekommen ist teuer. Sicher, Sie können Kredite aufnehmen, um die ganze Angelegenheit zu finanzieren, aber wer möchte den Rest seines Lebens damit verbringen, das zurückzuzahlen, was Sie geliehen haben, nur um überhaupt diesen Job zu bekommen? Eine Studentin aus Nordirland hat einen Weg gefunden, um all das zu umgehen, und finanziert ihren Abschluss, indem sie fünf verschiedene Zuckerväter gleichzeitig datiert. Kluger Zug!



Gracie Adams ist stolz darauf, ein Zuckerbaby zu sein. Die 19-Jährige aus Belfast bekommt nicht nur ausgefallene Geschenke und verschwenderische Abende, sie bekommt auch Geld, um die Schule zu bezahlen, und darum geht es wirklich. Während ihres Psychologiestudiums an der University of Lincoln erhält sie auch ihre Miete bezahlt und erhält wunderschöne Kleider zum Tragen und andere Vergünstigungen.

Sie benutzt eine Sugar Daddy Dating Seite, um Streichhölzer zu finden. Die Website Seeking Arrangements erleichtert Treffen zwischen Zuckerbabys und Zuckervätern und hat für Gracie sehr gut funktioniert. Im Allgemeinen ist es Sache des Zuckerbabys, zu fragen, was sie als Gegenleistung für die Verabredung mit den Männern wollen, und Gracie konzentriert sich darauf, ihre Schulden in Höhe von 30.000 GBP (41.2000 USD) zurückzuzahlen.

Sie wird immer zum Abendessen behandelt. Als Gracie sich mit einem der Männer trifft, bittet sie um ein Abendessen von mindestens £ 80 ohne Getränke. Außerdem neigen die Männer dazu, ihr vor dem Date ein Outfit zu kaufen (oder ihr das Geld zu geben, um eines für sich selbst zu kaufen), und sie geben ihr auch ein Trinkgeld in Höhe von etwa 50 Pfund, weil sie einfach aufgetaucht ist. Sie neigt dazu, an mindestens einem dieser Termine pro Monat teilzunehmen.



Viele von Gracies Freunden haben Seeking Arrangements verwendet und es geliebt. Wie sie erklärte, war es für Gracie ein Kinderspiel, sich als Zuckerbaby anzumelden, da sie viele Leute kennt, die es versucht und geliebt haben. 'Ich habe mich mit fast 18 Jahren zum ersten Mal bei Seeking Arrangements angemeldet und dachte nicht daran, mich ernsthaft für das Leben mit Zuckerbabys zu engagieren', erklärte sie Täglicher Stern . „Aber als ich die sechste Klasse beendete und zur Universität wechselte, stellte ich fest, dass sich viele Frauen an der Universität angemeldet hatten und sehr positive Erfahrungen gemacht hatten. Es hat ihnen geholfen, durch das Studentenleben zu kommen, mit den Mietzahlungen Schritt zu halten und Autos an der Universität zu haben. “

Sie hat jetzt fünf verschiedene Zuckerväter, von denen sie drei regelmäßig sieht. Gracie besteht darauf, dass keine der Beziehungen im geringsten sexuell ist - sie sind alle völlig platonisch, was ein Arrangement ist, mit dem sowohl Gracie als auch die Männer zufrieden sind.