Das Unternehmen kreiert Puppen mit Down-Syndrom, um Kinder über Inklusivität zu unterrichten und die Repräsentation zu verbessern

Wenn es bis jetzt nicht ganz klar ist, Repräsentation ist wichtig . Es ist nicht nur wichtig, Kindern und jungen Erwachsenen die Möglichkeit zu geben, sich im Fernsehen und in den Filmen, die sie sehen, den Spielzeugen, mit denen sie spielen, und den Medien, an denen sie teilnehmen, wiederzugeben. Nicht nur das, sondern auch die zunehmende Inklusivität hilft, die Welt, in der wir leben, genau wiederzugeben und die Akzeptanz und das Verständnis von Menschen aus allen Lebensbereichen zu erhöhen. Aus diesem Grund hat Miniland USA Puppen mit Down-Syndrom entwickelt, die nicht nur Kinder unterrichten, sondern ihnen auch ermöglichen, sich als Teil von etwas Größerem zu fühlen.



Down-Syndrom-Puppen Instagram / MinilandUSA

Eines von 700 Babys wird in den USA mit Down-Syndrom geboren. Es ist zwar nicht gerade üblich, aber auch nicht selten. Warum gibt es kein Spielzeug, das diesen Unterschied widerspiegelt? Hier kommt Miniland ins Spiel. Dieses europäische Unternehmen hat eine ganze Reihe von Puppen mit Down-Syndrom-Merkmalen entwickelt, um ihre Vision für Kinder auf der ganzen Welt zu fördern: „Eine Welt, in der Einzigartigkeit bedeutet, mit dem eigenen Licht zu leuchten.“

Miniland glaubt, dass wir uns dem falschen Spiel nähern. Aus Sicht des Unternehmens sollte es beim Spielen für Kinder eher um Lernen und Erforschen als um Indoktrination und Urteilsvermögen gehen. Indem wir Kindern Spielzeug mit Unterschieden zur Verfügung stellen, ermöglichen wir ihnen, sich zu normalisieren und sogar etwas über die wunderbare Welt um sie herum zu lernen.



Die Puppen kommen auch in verschiedenen Rassen. Miniland möchte nicht nur Kindern das Spielen mit Puppen mit besonderen Bedürfnissen ermöglichen, sondern auch die Hautfarben normalisieren, die die reale Welt widerspiegeln, sodass ihre Puppen auch in verschiedenen Rennen angeboten werden. Dies ist wunderbar, da Kinder eine vielfältige Sammlung von Spielzeugen haben können, die so viele verschiedene Gruppen von Menschen repräsentieren. Das ist wie es sein sollte!

Miniland hat sich mit Target zusammengetan, um die Puppen in den USA zu verkaufen. Website des Ziels hat eine große Auswahl an Miniland USA-Puppen, darunter viele mit Down-Syndrom und andere verschiedener Rassen und Geschlechter. Sie sind für etwa 45,99 US-Dollar recht erschwinglich und Ihre Kinder werden sie lieben!