Die Gamergirl-Kondome von Cosplay Model Belle Delphine sind an einem Tag ausverkauft

Das Cosplay-Model Belle Delphine hat ihre hunderttausenden Fans erneut umgebracht und ihre neuen „Gamergirl-Kondome“ in den ersten Stunden nach ihrer Veröffentlichung am 14. Juli verkauft. Die 20-jährige, die für sie extrem bekannt ist risikoreiche Inhalte zum Thema Anime müssen bis zur Bank lachen, zumal sie für 10 US-Dollar verkauft wurden jeder .



Die Ironie von @ Bunnydelphin Der Verkauf von Gamer Girl Condoms bedeutet, dass 98% der Typen, die ihr Badewasser gekauft haben, niemals eines brauchen werden pic.twitter.com/lbGny8Jmca

- SubParLover (@SubParLover) 15. Juli 2020

Dies ist nicht das erste Mal, dass Belle Delphine ihre Anhänger überlistet. Zuvor verkaufte sie Minigläser mit „Gamer Girl Bathwater“. Das ist richtig, Gläser, die angeblich Badewasser enthielten, in dem Belle Delphine selbst nackt gebadet hatte. Auch das war ziemlich schnell ausverkauft, obwohl sie theoretisch einen unbegrenzten Vorrat anbieten könnte!



Ihr Verkaufsgespräch hier war ziemlich einfach. Belle Delphine wusste, dass sie die Leute dazu bringen konnte, 10 Dollar für ein einzelnes Kondom zu bezahlen, indem sie eine einfache Sache tat: verführerisch mit einem auf ihr zu posieren Webshop . Das andere potenzielle Verkaufsargument scheint zu sein, dass die Kondome in einer rosa Tüll-Tasche geliefert wurden, die eine Dankeskarte in Visitenkartengröße mit einem Lippenstift-Kussdruck von Belle selbst enthielt.

Sie sind pink, geschmiert und aus Latex. Die Verpackung, die vielleicht das einzig Einzigartige an der Prophylaxe ist, enthält einen Videospiel-Controller sowie die Aufschrift „Gamer Girl Condoms“. In einem Video, in dem für das Produkt geworben wird, spricht Belle Delphine ihre Fans an und sagt: „Steh auf, Gamer Boys“, bevor sie einen von ihnen in die Luft jagt und kichernd die Luft rauslässt.





Belle scheint zu wissen, wer ihr Publikum ist. In einer Art frechen Auseinandersetzung mit ihren Fans sagt Belle im Promo-Video zu dem Artikel: 'Wenn du dir das ansiehst, brauchst du sie sowieso nicht.' Mit anderen Worten, sie glaubt nicht, dass einer ihrer Fans die Typen sind, die Freundinnen bekommen und echten Sex haben können. Arme Dinger.