Könnten Sie sich mit jemandem mit unterschiedlichen religiösen Überzeugungen verabreden? 9 Dinge zu beachten

Du triffst also jemanden, den du wirklich magst, aber irgendwo zwischen diesem ersten Date und einer ausgewachsenen Beziehung merkst du, dass du in Bezug auf Religion auf ganz anderen Seiten bist. Es ist eine ziemlich große Sache, und Sie werden wahrscheinlich verwirrt sein, ob es groß genug ist, um eine vielversprechende Beziehung im Keim zu ersticken. Könnten Sie also mit jemandem umgehen, dessen Glaube sich von Ihrem unterscheidet?



Wie wichtig sind dir deine Überzeugungen?

Ich bin Atheist und nehme meinen Mangel an Religion sehr ernst, daher werde ich keine Versuche unternehmen, mich zu bekehren oder meine Weigerung, mich auf die Idee eines Gottes einzulassen, lächerlich zu machen. Trotzdem glaube ich, dass die Menschen frei sind, anzubeten, wen sie wollen, solange es meinem Leben nicht im Wege steht, und das schließt jeden ein, mit dem ich ausgehe. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Datierung mit jemandem aus einer anderen Religion Ihren Glauben auf unauslöschliche Weise schädigen könnte, möchten Sie Ihre Liebe vielleicht woanders hinbringen.

Was wird dein Familie denken an ihn ?

Als mein Ex, der ein Muslim war, seinen Eltern von mir erzählte, verboten sie ihm praktisch, mich weiterhin zu sehen. Familien sind normalerweise das Rückgrat, um das sich die Religionen drehen. Sie müssen also bereit sein, mit der Tatsache umzugehen, dass einer oder beide Ihrer Eltern möglicherweise nicht zustimmen. Der Trick besteht darin, von Anfang an zu entscheiden, wie viel Zwietracht Sie ertragen können und wie lange.

Wie viel sind Sie bereit, Kompromisse einzugehen?

Bei Beziehungen geht es darum, Wege zu finden, um Ihren Partner unterzubringen, ohne ganze Teile von sich selbst aufzugeben. Bevor Sie überlegen, jemanden zu treffen, dessen religiöser Glaube nicht mit Ihrem übereinstimmt, möchten Sie vielleicht klare Grenzen ziehen im Sand und dann versuchen zu sehen, auf welche Dinge Sie sich einigen können. Sie möchten sich nicht blind fühlen, wenn Sie aufgefordert werden, Dinge zu konvertieren oder zu tun, mit denen Sie sich nicht wohl fühlen.



Ist das eine Affäre?

Ich habe die Anzahl der Male verloren, mit denen ich angefangen habe, jemanden zu treffen, der dachte, es würde nirgendwo hingehen, nur um viele Morgen die Straße hinunter aufzuwachen und zuzugeben, dass ich mich die ganze Zeit angelogen habe. Ich verstehe zwar, dass es ziemlich schwierig sein kann, sich zu entscheiden wohin deine Beziehung geht Sie möchten von Anfang an nicht warten, bis die Dinge zu ernst werden, und Ihr Urteilsvermögen trüben. Ist diese Person jemand, mit dem Sie sich in Jahren sehen können? Wenn Sie weggingen, wie groß wäre Ihr Bedauern?

Sind Sie bereit, an ihren religiösen Ritualen teilzunehmen?

Hier können die Dinge ziemlich schnell hässlich werden. Wenn Sie mit jemandem ausgehen, müssen Sie einige der Dinge tun, die für Ihren Partner wichtig sind, selbst wenn Sie feststellen, dass diese Aktivitäten 50 Schattierungen von Schrecklichkeit sind. Christen zu treffen bedeutet für mich, so zu tun, als würde man Weihnachten mögen. Ich kann damit leben, aber mich zu bitten, Dinge wie den Gottesdienst zu besuchen, zu beten und die heilige Kommunion zu nehmen, verlangt viel zu viel. Es gibt Grenzen für das, was ich für die Liebe tun werde.