Paar wegen öffentlicher Unverschämtheit verhaftet, nachdem sie sich beim Sex auf dem Riesenrad gefilmt hatten

Ein verliebtes Ehepaar aus South Carolina befand sich in Handschellen, nachdem es sich beim Sex auf einem Riesenrad gefilmt hatte. Eric und Lori Harmon, beide 36, fuhren in einer der Glaskammern des Myrtle Beach SkyWheel, als sie beschlossen, es vor den Augen der Öffentlichkeit anzuziehen. Fox News Berichte. Sie wurden am 16. Januar wegen öffentlicher Unanständigkeit und unanständiger Belichtung festgenommen.



Polizeiabteilung von Myrtle Beach

Absolut jeder konnte sie in Aktion sehen. Angesichts der Tatsache, dass das SkyWheel, das 200 Fuß hoch ist und als eines der größten Riesenräder in den USA gilt, aus 42 Glasgondeln besteht, konnte jeder in der Gegend auf der Promenade von Myrtle Beach leicht sehen, was in seinen Pods vor sich ging. Es ist nicht nur eklig, es ist auch völlig unangemessen, zumal es Familien mit kleinen Kindern gab.

Der Vorfall wurde vom Radfahrer als „extrem störend“ bezeichnet. 'Diese Maßnahmen spiegeln nicht unsere Werte wider und wir tolerieren kein Verhalten, das nicht mit unserer familienfreundlichen Umgebung übereinstimmt', sagte der Betreiber Myrtle Beach Online . Natürlich hätten sie nicht vorhersagen können, was die Harmons auf der Fahrt machen würden, aber es trübt immer noch die Erfahrung für diejenigen, die tatsächlich da sind, um guten, sauberen Spaß zu haben.



Dies ist nicht das erste Mal, dass die Harmons auf frischer Tat ertappt werden. Sie hatten zuvor Sex in einem Community-Pool und filmten ihn, bevor sie ihn auf einer Online-Pornoseite veröffentlichten. Außerdem wurde Lori Harmon vorgeworfen, im Dezember 2020 an zwei Automaten uriniert zu haben, und kurz darauf auch in einem Hotelaufzug. Allein diese Vorfälle führten zu zwei unanständigen Belichtungen und verursachten obszönen Material- und Sachschäden in Höhe von insgesamt 2.000 US-Dollar. Beide wurden gegen Kaution freigelassen.

Nicht um irgendjemandes Fetisch anzuklopfen, aber das ist völlig unangemessen. Sie sind offensichtlich verheiratet und nehmen einvernehmlich an diesen sexuellen Erfahrungen teil. Sie können jedoch nicht einfach in einem öffentlichen Bereich mit dem Bonken beginnen und es filmen - es verstößt gegen das Gesetz und Sie werden dafür verhaftet, mit einer Geldstrafe belegt und vielleicht sogar eingesperrt. Halten Sie es bitte von der Öffentlichkeit fern!