Das Paar macht zu Hause Pornos, nachdem es seine Kinder in der Schule abgesetzt hat, und besteht darauf, dass es nicht erniedrigend ist

Ein britisches Ehepaar hat bekannt gegeben, dass sie morgens zwischen den Schulläufen zu Hause Pornoszenen drehen. Mike und Jess Miller aus Southend-on-Sea in England haben ihre unkonventionelle Karriere eröffnet, als sie in der Channel 5-Dokumentation auftraten Nur für Erwachsene: Pornostar-Eltern darauf bestehen, dass sie lieben, was sie tun, und sich nicht dafür schämen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jess Miller | tausendjähriges Paar (@jess_mike_miller) am 30. Oktober 2020 um 10:01 Uhr PDT

Sie halten es nicht für 'erniedrigend'. Während viele denken, dass das Erscheinen in sexuellen Videos, die andere sehen, fragwürdig und sogar erniedrigend ist, sehen Mike und Jess das nicht so. Immerhin sind sie ein engagiertes Paar und haben eine sehr leidenschaftliche Beziehung. 'Wir machen mit niemandem etwas. Wir erniedrigen uns in keiner Weise, in keiner Form oder in keiner Form “, sagte Mike.



Sie haben jeden Tag im Jahr Sex und filmen ihn regelmäßig . Laut Jess haben sie ein sehr aktives Sexleben und die Kameras rollen immer, wenn sie es einschalten. Ein geschäftiger Haushalt mit Kindern, die zur Schule müssen, beeinträchtigt jedoch häufig die Dreharbeiten. 'Wenn wir wissen, dass wir vor dem Schullauf eine gewisse Zeit haben - eine Stunde. Du weißt, dass alles schief gehen wird “, gab sie zu.

Sie wollten ihren Porno zunächst geheim halten. Es dauerte jedoch nicht lange, bis andere Eltern an der Schule ihrer Kinder es herausfanden, ganz zu schweigen von Freunden des Paares, die zugaben, sie online gesehen zu haben. 'Wenn ich mit anderen Frauen in der Schule spreche, sagen sie:' Ich kann nicht glauben, dass Sie das tun. Mein Mann bekommt es einmal im Monat “, sagte Jess.



Sie werden nicht so schnell aufhören. Jess und Mike lieben, was sie tun und planen, so lange wie möglich fortzufahren. Sie haben sogar wöchentliche Zeitpläne für Themenvideos erstellt, die vom Storytime-Sonntag bis zum schmutzigen Freitag reichen. Es ist klar aus ihrem Social Media Präsenz dass sie viele Fans haben, die sich freuen zu hören, dass sie nicht so schnell aufhören werden!