Papa verbringt mehr als 30 Stunden damit, das Muttermal seines Sohnes zu tätowieren, damit er sich sicherer fühlt

Ein engagierter Vater verbrachte mehr als 30 Stunden auf dem Stuhl eines Tätowierers und ließ sich mit dem Muttermal seines 8-jährigen Sohnes einfärben, damit sich der Junge weniger selbstbewusst fühlte. Derek Prue Sr. aus Stony Plain, Alberta in Kanada, wollte nicht, dass es seinem Sohn Derek Jr. peinlich war, sein Hemd am Pool auszuziehen, und schwor, etwas zu tun, um zu helfen. Jetzt haben der Vater und der Sohn passende braune Flecken und Derek Jr. hatte einen großen Vertrauensschub.



Sohn Papa Tattoo Muttermal Globale Nachrichten

Derek Sr. dachte, es wäre ein Job für eine Sitzung. Als Derek Sr. sich entschied, für das Tattoo zu Juicy Quill Tattoo zu gehen, ging er zunächst davon aus, dass es nicht sehr lange dauern würde und im Laufe eines Nachmittags fertig sein würde. In Wirklichkeit musste er neun Sitzungen absolvieren, die nach Abschluss insgesamt über 30 Stunden dauerten! „Ich dachte, es würde eine Sitzung sein. Aus drei Stunden wurden ungefähr 30 Stunden. Es war also ein ziemlicher Prozess “, sagte er.

Auch etwas ohne jede Menge Details braucht Zeit. Derek Sr. gab zu, dass er keine Ahnung hatte, wie kompliziert es sein würde, dieses Tattoo mit dem Muttermal seines Sohnes zu bekommen. „Ich glaube, die erste Sitzung dauerte fast vier Stunden. Und ich habe nicht wirklich nachgesehen, was los war “, erinnerte er sich. „Also dachte ich nach vier Stunden, dass es fertig ist. Also sagte ich: 'Ist es fast fertig?' Und er sagte: 'Ich bin fast fertig mit der Gliederung.'



Die Reaktion seines Sohnes auf die Arbeit war jede Sekunde wert. Als sie einen Ausflug zum örtlichen Schwimmbad machten, plante Derek Jr., sein Hemd wie gewohnt anzuziehen. Dann zog sein Vater sein Hemd aus und der Junge sah, dass sein Vater das gleiche Muttermal hatte wie er. 'Das ist cool!' sagte er, als er das Mal sah.

Der Tätowierer, der die Arbeit gemacht hat, war von ihrer Geschichte berührt. 'Dies ist etwas, das seinen Alltag wirklich beeinflusst hat, ihm mehr Selbstvertrauen gibt und ihn wissen lässt, dass er nicht die einzige Person mit dieser großen Marke ist. Jetzt ist es für immer “, sagte der Juicy Quill-Künstler Tony Gilbert. 'Es ist wirklich cool, ihn lächeln zu sehen.' Sehen Sie mehr von der Geschichte an Globale Nachrichten .