Dating ist so schrecklich, dass man sich hoffnungslos fühlen kann

Das Leben kann einige ernsthafte Dinge auf Ihren Weg bringen, wenn Sie es am wenigsten erwarten, und eine der besten Möglichkeiten, um durch die schwierigen Dinge zu kommen, besteht darin, in jeder Situation den Vorteil zu finden (was natürlich leichter gesagt als getan ist). Optimismus ist besonders wichtig, wenn es um Dating geht, da das Finden von Liebe normalerweise mühsamer ist als Spaß macht. Tatsächlich reicht es aus, selbst die positivste Person in einen totalen Pessimisten zu verwandeln. Hier ist der Grund:



Es ist viel zu viel Unbekanntes.

Theoretisch ist dies der Traum eines Optimisten, denn es bedeutet, dass alles passieren kann und die erstaunlichsten Menschen, Orte und Dinge gleich um die Ecke sein können. Leider sind Jungs in der Dating-Welt so unberechenbar, dass Sie sich fragen, ob Ihr Prinz tatsächlich existiert. Was ist, wenn Sie alleine sind und 30 Katzen haben, die Ihr Gesicht fressen, wenn Sie sterben und niemand Ihren Körper jahrelang entdecken wird? Das klingt dramatisch, fühlt sich aber manchmal realistisch an.

Nachdem Sie mit so vielen Idioten zu tun haben, müssen Sie die Hoffnung verlieren.

Nachdem Sie mit Leuten ausgegangen sind oder sogar Beziehungen zu ihnen aufgenommen haben, die Sie bestenfalls enttäuschen und im schlimmsten Fall verarschen, ist es nur natürlich, dass Sie anfangen, das Vertrauen zu verlieren. Ein schlechtes Date nach dem anderen überzeugt Sie ziemlich davon, dass Sie einen verlorenen Kampf führen und dass die Liebe, an die Sie Ihr ganzes Leben geglaubt haben, tatsächlich eine Lüge ist. Blah.

Die Bösen machen es viel schwerer, an die Guten zu glauben.

Du bist also vier Mal mit demselben Typen zusammen und die Dinge scheinen großartig zu laufen! Dies sollte der Traum eines Optimisten sein, und es wäre einmal Ihr Traum gewesen, aber an diesem Punkt können Sie nur denken: „Er wird mich in ein paar Tagen geistern“ oder: „Er hat wahrscheinlich bereits eine Freundin. ” Schon bald drohen diese Gedanken, Ihre geistige Gesundheit zu übernehmen, und Sie ziehen sich zurück, bevor dieser (wirklich großartige) Kerl überhaupt eine Chance zum Kampf hat.



Sie suchen nach Fehlern, damit Sie nicht überrascht werden.

Anstatt zu schätzen, was direkt vor Ihnen liegt, suchen Sie nach Rissen, die noch nicht einmal vorhanden sind. Wenn Sie tatsächlich dachten, er sei ein Lügner, Betrüger oder regelrechter Idiot, wäre das gerechtfertigt. Stattdessen ist es die Tatsache, dass er ein komisches Lächeln hat oder dass er Fußball zu sehr mag, was Sie innehalten lässt. Sie sind keineswegs Dealbreaker, aber da Sie Angst haben, wieder durcheinander zu kommen, und sicher sind, dass dies aufgrund Ihrer bisherigen Erfahrungen der einzige Weg ist, werden sie ernster, als sie sein sollten.

Sie können die Flitterwochenphase nicht genießen, weil Sie sich Gedanken darüber machen, was als nächstes kommt.

Sie hatten 'The Talk' und haben beide entschieden, dass Sie verrückt nach einander sind und exklusiv werden möchten. In Ihren optimistischeren Tagen würden Sie tief durchatmen, sich zurücklehnen und den magischsten, leidenschaftlichsten Teil Ihrer neuen Beziehung genießen. Heutzutage können Sie sich jedoch nicht mehr davon abhalten, sich Gedanken darüber zu machen, was passiert, wenn der Glanz der neuen Beziehung nachlässt. Von dort geht es nur noch bergab, oder?