Dear The Bolde: Wie höre ich auf, Jungs mich ausnutzen zu lassen?

Lieber TheBolde,



Ihre Autoren sprechen immer davon, hart zu spielen, um jemanden dazu zu bringen, Sie zu verfolgen und sich für jemanden einzusetzen, der Sie respektiert und keine BS toleriert, aber ich war immer „nett“ zu Menschen und habe viele meiner Gedanken behalten und Meinungen zu mir selbst, um keinen Ärger zu machen oder jemanden zu beleidigen. Aus diesem Grund werde ich immer von Jungs ausgenutzt. Ich weiß, ich sollte hart spielen, um es zu bekommen, aber wie mache ich das? Wie werde ich weniger entgegenkommend und fühle mich nicht so verpflichtet, allen „Ja“ zu sagen (dies gilt auch für mein reguläres soziales Leben, nicht nur für romantische Beziehungen).

Danke, sehr angenehm,

Kate



Liebe Kate,

Hier ist also der Deal: Als Geschlecht wurde Frauen seit jeher beigebracht, dass es unsere „Pflicht“ ist, zuvorkommend zu sein. Wir sollten immer Ja sagen, auch wenn wir Nein sagen wollen, und wir neigen dazu, uns zu entschuldigen, wenn wir nichts zu entschuldigen haben. Um Amy Poehler zu zitieren: „Als Frau braucht es Jahre, um zu verlernen, was Ihnen beigebracht wurde, um sich zu entschuldigen.“ Ist es sicher anzunehmen, dass Sie sich entschuldigen, wenn Sie es nicht müssen? Wenn es Ihnen nur um Unterkunft geht, tun Sie dies wahrscheinlich.