Erleben Männer und Frauen Liebe unterschiedlich? 13 Jungs enthüllen, wie es ist, jemanden wirklich zu lieben

Liebe ist universell. Es gibt keinen Menschen auf diesem Planeten, der keine Form von Liebe erfahren hat, sei es platonisch, romantisch oder familiär. Wenn es um romantische Liebe geht, erleben die Geschlechter die Dinge wirklich anders? Ich habe 13 Jungs gebeten, abzuwägen, wie sie Liebe erlebt haben, und das hatten sie zu sagen.



Es gibt alles, was Sie haben.

'Hast du jemals jemandem gesagt, dass du ihm deinen Arm geben würdest? Geben Sie ihnen buchstäblich Ihren Arm? Aber nein. Es ist, als ob ich ein Gefühl der Vollständigkeit verspüre. Es ist gesund. Verliebt zu sein gibt deinem Leben mehr Sinn. “ - Matt G., 33

Es geht darum, erwachsen zu werden.

„Ich denke, es fühlt sich so an, als wäre nichts anderes wichtig. Sie interessieren sich nicht mehr für die dummen Macho-Dinge, die Sie früher interessiert haben oder die Sie nicht mehr vorführen. Es lässt dich erwachsen werden. Wenn sie ihre Liebe hat, sind alle Höhen höher und die Tiefen viel besser als wenn sie nicht da wäre. ' - Nicolaas K., 31

Es ist eine Art Glück für immer.

'Meine Liebe zu meiner Frau Lina macht mich so glücklich, dass ich mir ein Leben ohne sie nie vorstellen kann.' - Ken K., 59



Es ist die Sache, die die Welt wie einen besseren Ort erscheinen lässt.

„Ich versuche, es als die Entwicklung und Intensivierung meiner Einstellung zur ganzen Welt zu betrachten. Ich liebe die Welt um mich herum und kümmere mich darum, aber nur so sehr. Die Menschen, denen ich am nächsten bin, um mehr von meiner Zuneigung und einer engagierteren und gezielteren Liebe zu bekommen. Diejenigen, in die ich verliebt bin, sind diejenigen, die ich am meisten versuche, dieses Gefühl zu zeigen. Davon abgesehen denke ich, dass romantische Liebe mehr als das ist. Ich habe immer gesagt, romantische Liebe ist das irrationale Gefühl, dass man ohne jemanden nicht leben kann, obwohl man weiß, dass man es kann. Dass sie deinem Leben einen Sinn geben, obwohl es ihn vorher hatte. Einfach ausgedrückt, sie sollen die Welt besser erscheinen lassen und Ihren Platz darin erträglicher erscheinen lassen. Sie sind die ersten, mit denen Sie die großen Erfolge teilen möchten, und die Ihnen helfen, sich mit den großen Fehlern, die Sie haben, vertraut zu machen. “ - David W., 33

Es ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

'Es ist beängstigend und verletzlich. Sie lassen sich offen für Schmerz und Enttäuschung Gleichzeitig ist es wie ein aufregender und unruhiger Wirbelwind der Unsicherheit. ' - Jeremy B., 37