Leiden Sie unter dem „Grass Is Greener“ -Syndrom? Was es ist und wie man darüber hinwegkommt

Wie oft träumst du davon, dich auf den Weg zu machen, um anderswo ein ganz anderes Leben zu führen? Haben Sie immer das Gefühl, wenn Sie etwas an Ihrem Liebesleben, Ihrem Aussehen oder Ihrem Job ändern könnten, wären Sie viel glücklicher und zufriedener? Haben Sie das Gefühl, dass Sie etwas Besseres verpassen? Wenn Sie dies alles mit Ja überprüft haben, leiden Sie möglicherweise an einem grüneren Gras-Syndrom.



Es ist ein Nebenprodukt von Unsicherheit, Selbstzweifeln und Angst.

Sie haben das Gefühl, dass das, was Sie bereits haben, nicht so gut ist wie das, was Sie anderswo bekommen könnten. Sie geraten in die Falle, Ihre Beziehung oder Ihr Leben im Allgemeinen mit denen anderer Menschen zu vergleichen. Du denkst, ihre ist perfekt und es macht Lust, dein aktuelles Leben wegzuwerfen und nach etwas Besserem zu suchen.

Akzeptiere, dass Perfektion ein Mythos ist.

Das Leben von niemandem ist so perfekt, wie Sie denken. Sogar Beyonce hat Mängel. Wenn Sie ständig auf der Suche nach Perfektion sind, wird das Rennen niemals enden. Sie könnten denken, dass das Verlieben in jemand anderen, das Abnehmen oder das Kündigen Ihres Jobs Ihnen helfen wird, glücklich zu sein. Aber was passiert, wenn dies nicht der Fall ist oder wenn die anfängliche Aufregung nachlässt und Sie feststellen, dass noch etwas fehlt?

Übe Dankbarkeit und positives Denken .

Versuchen Sie, das Gute zu betrachten, anstatt sich über alles Gedanken zu machen, was Ihrer Meinung nach mit Ihrem Leben nicht stimmt. Wenn Sie denken, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist, können Sie nicht sehen, wie wunderbar es tatsächlich ist, wo Sie sich befinden. Wenn Sie dankbar sein möchten, werden Sie den wahren Wert der Dinge entdecken, die Sie bereits haben.



Hör auf, in der Zukunft zu leben.

Ein klassisches Zeichen für Gras ist, dass das grünere Syndrom zu viel Zeit damit verbringt, über die Zukunft nachzudenken und darüber, wie es Sie glücklicher machen könnte als jetzt. Sie vernachlässigen die Gegenwart und es wird schwieriger, die Momente vor Ihnen zu genießen. Versuchen Sie, sich am Jetzt zu erfreuen, anstatt sich auf Dinge einzulassen, die möglicherweise nicht passieren. Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie bereits das hatten, was Sie brauchten, um die ganze Zeit glücklich zu sein.

Stelle dich deinen Ängsten direkt.

Was denkst du ist die Wurzel deines Grases ist das grünere Syndrom? Die Sehnsucht und Unzufriedenheit, die Sie empfinden, beruht meistens auf internen Problemen, nicht auf externen Faktoren. Laufen Sie nicht einfach dem nächstbesten nach, ohne zu versuchen, Ihre Motivationen zu verstehen. Sie könnten sich selbst sabotieren oder ein anderes giftiges unbewusstes Ideal aufrechtzuerhalten, dem Sie sich stellen müssen. Suchen Sie professionelle Hilfe, um herauszufinden, was passiert.