Doktor 'versucht, magische Lampe für 41.000 US-Dollar zu kaufen'

Es wäre zwar erstaunlich, wenn Sie einfach eine Lampe wie Aladdin reiben und einen Geist herbeirufen könnten, um Ihnen jeden Wunsch zu erfüllen, aber die meisten von uns erkennen, dass so etwas reine Fantasie ist. Leider gehörte ein Arzt in Indien nicht zu diesen Menschen, und er musste die Polizei rufen, nachdem er angeblich dazu verleitet worden war, 41.600 US-Dollar für eine „magische“ Lampe zu zahlen, die doch keine Befugnisse besaß.



Uttar Pradesh Polizei

Ihm wurde gesagt, die Lampe würde ihm 'Gesundheit und Wohlstand' bringen. Gemäß NDTV Dem Arzt aus Uttar Pradesh wurde von zwei Männern gesagt, dass die Lampe sicherstellen würde, dass er für viele Jahre reich und bei guter Gesundheit sei. Während sie anfänglich um 200.000 Dollar für die Lampe baten, gelang es ihm, sie auf sehr vernünftige 41.600 Dollar zu senken.

Der Arzt behauptete später, er sei 'einer Gehirnwäsche unterzogen' worden. In seiner Anzeige bei der Polizei in Meerut im Westen von Uttar Pradesh Anfang dieser Woche behauptete der namenlose Arzt, die beiden Männer hätten ihn für den Kauf einer Gehirnwäsche unterzogen und er hätte ihn unter normalen Umständen niemals gekauft.



Er traf die Männer über einen Patienten. Der Arzt habe die Verdächtigen angeblich getroffen, als er eine Frau behandelte, von der er glaubte, sie sei etwa einen Monat lang ihre Mutter. „Allmählich erzählten sie mir von einem Baba (Gottmenschen), von dem sie behaupteten, er habe auch ihr Haus besucht. Sie haben angefangen, mich einer Gehirnwäsche zu unterziehen und mich gebeten, diesen Baba zu treffen “, erinnerte sich der Arzt. Er sagte dann, er habe diese 'Baba' getroffen und sie 'schien solche Rituale durchzuführen'.

Der Arzt glaubte angeblich, Aladdin selbst sei vor ihm erschienen. Dem Bericht zufolge sagte der Arzt einmal, er habe Aladdin selbst vor sich erscheinen sehen (was sinnvoll ist, da die Männer ihm sagten, die Lampe sei anscheinend Aladdins). Leider wurde ihm später klar, dass es nur einer der Männer im Kostüm war. Das macht noch mehr Sinn, da Aladdin eine fiktive Figur ist.