Gibt er Ihnen emotionale Unterstützung? 15 Dinge, die unterstützende Partner tun

Dein Freund mag nett sein, aber ist er emotional unterstützend? ? Durch einen unterstützenden Partner fühlen Sie sich bei sich und Ihrer Beziehung sicher. Sie helfen Ihnen, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen und mit der BS und Negativität aller umzugehen. So wissen Sie, dass Sie einen gefunden haben.



Er fordert dich heraus.

Er stimmt nicht mit allem überein, was Sie sagen, auch wenn dies zu gelegentlichen Auseinandersetzungen führt. Wenn er denkt, dass Sie falsch liegen, wird er es Ihnen sagen (natürlich auf respektvolle Weise). Dies ist ein Zeichen für einen unterstützenden Partner. Er kümmert sich darum, was Sie tun, weshalb er vokal ist. Wenn es ihn nicht interessierte, würde er niemals seine Gedanken teilen.

Er tut es nicht mach dich eifersüchtig .

Er macht keine Snapchat mit seiner Ex-Freundin und betrinkt sich nicht jedes Wochenende. Er ist respektvoll, was bedeutet, dass er skizzenhafte Situationen vermeidet, in denen Sie sich unwohl fühlen könnten. Deshalb fühlen Sie sich in Ihrer Beziehung so sicher. Sie wissen, dass er immer zuerst an Ihre Gefühle denkt.

Er hat keine Angst, Emotionen zu zeigen.

Männer weinen nicht? Das ist lächerlich. Männer weinen die ganze Zeit, besonders reife Männer, die mit ihren Emotionen in Kontakt sind. Ich sage nicht, dass er weinen muss, um ein unterstützender Partner zu sein, aber er sollte sich ohne Angst vor einem Urteil ausdrücken können.



Er verlässt sich nicht auf Empathie.

Er sagt nicht nur 'Oh, sorry Baby', wenn du einen schlechten Tag hattest. Er versucht zu helfen und gibt sogar Ratschläge (wenn es die Situation erfordert). Er ist ein unterstützender Freund, weil er dir das Gefühl gibt, gehört und gehört zu werden.

Er ist stolz auf Ihren Erfolg.

Er gratuliert zu Ihren Leistungen und meint es ernst. Ihr Erfolg macht ihn genauso aufgeregt - wenn nicht noch mehr! - als Sie, weshalb er jedes Mal, wenn Sie Ihre Ziele erreichen, Ihrem Glücksgrad entspricht.