Nennen Sie ihn nicht Ihren Freund, bis diese 10 Dinge geschehen

Es scheint verwirrender denn je zu sein, herauszufinden, ob sich ein Mann tatsächlich für Sie einsetzt. Vielleicht sollten Sie, anstatt sich auf ihn zu konzentrieren, darüber nachdenken, wie Sie sich fühlen - auch hier haben Sie ein Mitspracherecht. Mit anderen Worten, nenne ihn nicht deinen Freund, bis diese 10 Dinge geschehen:



Er plant tatsächlich Termine.

Um ehrlich zu sein, auch wenn er eine super süße Nacht plant, zählt das immer noch. Einige Jungs sind nicht der schicke Typ für ein Abendessen, und Sie könnten es auch nicht sein. Sie möchten nur jemanden, der sich die Zeit nimmt, über Sie nachzudenken, und sicherstellen möchte, dass Sie Spaß haben.

Er ist offen darüber, wo sich sein Kopf befindet.

Es ist nicht cool, vage darüber zu sein, wie Sie sich zu jemandem fühlen, mit dem Sie sich verabredet haben, trotz dessen, was so viele Leute zu denken scheinen. Wenn er den Mut hat zu sagen, wie sehr er auf dich steht, dann ist er definitiv ein Bewahrer.

Er kann einen Abend anmutig beenden.

Es ist irgendwie verrückt, wie Höflichkeit und Ritterlichkeit aus dem Fenster gegangen zu sein scheinen. Nein, du schuldest ihm keinen Sex, wenn du nicht in der Stimmung bist oder lieber nicht, selbst wenn er dir ein teures Abendessen gekauft hat. Wenn dein Typ die Nacht richtig beenden kann, egal ob er dein nächstes Date vorbereitet oder dich mit dem besten Kuss deines Lebens losschickt, ist er definitiv Material für einen Freund.



Er löscht Zunder.

Mittlerweile ist es ziemlich offensichtlich, dass einige Leute denken, sie hätten jede Menge „Optionen“ und können Daten wie Einwegobjekte behandeln. Wenn Ihr Mann nicht auf das Dating-Spiel steht und zu schätzen scheint, dass er das Glück hat, Sie gefunden zu haben, ist das ein gutes Zeichen. Er sollte definitiv nicht still wischen, wenn ihr zwei es ernst meint.

Seine Freunde und Familie wissen, dass Sie zusammen sind.

Es ist seltsam, wenn er Sie seinen Freunden und seiner Familie nicht vorstellt. Sie können ihn also definitiv nicht als Ihren Freund bezeichnen, wenn er Sie versteckt. Brutto. Darüber hinaus sollten Sie jetzt Teil seiner ganzen Welt sein. Sie sollten seine Lieblingssendungen und die Videospiele kennen, die er vorgibt, nicht zu spielen, und sogar den Namen seines Schwarms der zweiten Klasse (OK, vielleicht nicht die letzte, aber Sie bekommen das Bild).