Ford hat einen geräuschunterdrückenden Zwinger geschaffen, um Ihren Hund vor Feuerwerk und Gewitter zu schützen

Es gibt nichts Aufregenderes als deinen armen Welpen sehen Erschrecken Sie sich, wenn draußen Feuerwerk oder laute Gewitter auftreten. Sie wissen nicht, was los ist und sie sind versteinert und Sie können nichts tun. Nun, Ford Europe möchte helfen und hat einen geräuschunterdrückenden Zwinger geschaffen, der dieses Problem lösen soll.



Es verwendet dieselbe Technologie wie Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung. Ford stellte den Prototyp des Zwingers erstmals Ende 2018 vor und zeigte den dreieckigen Zwinger, der mithilfe der Geräuschunterdrückungstechnologie die empfindlichen Ohren der Welpen vor lauten Feuerwerkskörpern, Gewittern und anderen störenden Geräuschen schützt.

Sie berieten sich mit dem legendären Hundetrainer „The Dogfather“ Graeme Hall, um das Produkt zu entwickeln. Hall versteht vielleicht mehr als die meisten anderen, wie wichtig es für Hunde ist, diese Art von Produkt zur Verfügung zu haben. 'Viele Tiere empfinden Feuerwerkskörper als beängstigend - und im Vergleich zu Menschen können Hunde Dinge hören, die viermal weiter entfernt sind und einen viel größeren Frequenzbereich abdecken', erklärte er. 'Die Vorbereitung vor Feuerwerkskörpern ist der Schlüssel - und ein Teil davon besteht darin, einen Ort zu identifizieren, an dem sich Ihre Haustiere sicher und glücklich fühlen.'



Wie funktioniert es? Wie in der Pressemitteilung erläutert, können Mikrofone im Zwinger das Geräusch von Feuerwerkskörpern oder lautem Donner erkennen. Zu diesem Zeitpunkt „sendet ein eingebautes Audiosystem entgegengesetzte Frequenzen aus, die das Geräusch vollständig unterdrücken - oder zumindest erheblich reduzieren“. Sie haben den Zwinger mit hochdichtem Kork gebaut, um den Schallschutz weiter zu verbessern, was Ihren pelzigen Freund viel komfortabler machen sollte.

Ford nutzt seine Kräfte für immer. Sie nennen den geräuschunterdrückenden Zwinger den ersten in ihrer Reihe von 'Interventionen', in denen sie vorhandene Autotechnologie verwenden, um Probleme in anderen Lebensbereichen zu lösen. 'Wir haben uns gefragt, wie die Technologien, die wir in unseren Autos verwenden, Menschen in anderen Situationen helfen können', heißt es in der Pressemitteilung. „Es schien die perfekte Anwendung für unser Active Noise Control-System zu sein, sicherzustellen, dass Hunde und ihre Besitzer einen stressfreien Silvesterabend genießen können, und wir haben noch einige weitere Ideen, wie unser Alltag von ein wenig Ford-Wissen profitieren könnte -Wie.'