Georgia-Lehrer verhaftet, nachdem er sich vor der zweiten Klasse beim Masturbieren gefilmt hat

In einer der verrücktesten Geschichten, die Sie die ganze Woche hören werden, wurde eine Ersatzlehrerin aus Georgia verhaftet, weil sie sich angeblich vor einem Klassenzimmer voller Zweitklässler beim Masturbieren gefilmt hat. Amelia Ressler, 30, berichtete über die Klasse am Mt. Zion Elementary School in Carrollton, als sie den unzüchtigen Akt aufführte und filmte und später online hochlud. Ein Tippgeber wandte sich wegen des Clips an die Behörden, und Ressler wurde vom Carroll County Sheriff's Office in Gewahrsam genommen. GEWICHT berichtet.



Das Klassenzimmer war voller Kinder, als Ressler masturbierte. Wie die Sprecherin des Sheriff-Büros von Carroll County, Ashley Hulsey, gegenüber dem Nachrichtensender sagte CBS46 Ressler konnte von den Schülern jederzeit gesehen werden, als sie die Handlung in einem sehr offenen Bereich aufführte. 'Wo sie saß, war es nicht so, als wäre es ein geschlossener Schreibtisch und [die Kinder] konnten nicht aufschauen und visuell sehen, was sie zu der Zeit tat', erklärte sie.

Das Video war ziemlich einfach zu bekommen. Da Ressler das Video selbst frei verbreitete, war es für die Behörden nicht besonders schwierig, es zu beschaffen und als Beweismittel zu verwenden. 'Wir haben Videobeweise erhalten, weil sie sie selbst gefilmt und verbreitet hat, und wir konnten diese Beweise erhalten', sagte Husley gegenüber WAGA. Sie wurde dann verhaftet, weil sie „in Gegenwart von Kindern im schulpflichtigen Alter unanständige und unmoralische Handlungen begangen hat“.

Ressler wurde wegen 19 Fällen von Kindesmissbrauch festgenommen. Die Behörden dankten denen, die dazu beigetragen hatten, sie auf die Aktivitäten von Ressler aufmerksam zu machen und sie verhaften zu lassen. 'Wir schätzen das Engagement der Carroll County Schools für die Sicherheit ihrer Schüler, da wir unmittelbar nach den Vorwürfen kontaktiert wurden und wir im weiteren Verlauf der Untersuchung weiterhin eng mit ihnen zusammenarbeiten werden', heißt es in einer Erklärung des Sheriff-Büros.



Es ist unklar, was die Kinder gesehen haben, wenn überhaupt. Wie Husley erklärte: 'Es ist eines dieser Dinge, die die Kinder durchmachen, die sie nicht sollten. Die seelische Qual, die diese Kinder und Eltern verursacht, war unser Antrieb, diesen Fall zu bearbeiten, ihn schnell zu lösen und sie so schnell wie möglich ins Gefängnis zu bringen. '

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...