Friseur hilft Frauen, graues Haar zu umarmen, anstatt es zu bedecken, und sie sehen unglaublich aus

Vor einigen Jahren betrat eine Frau Jack Martins Salon in Tustin, Kalifornien, und sagte der Koloristin, dass sie es satt habe, sich die Haare zu färben. Sie hatte es getan, um mindestens einmal im Monat Grautöne zu bedecken, so lange sie sich erinnern konnte, und sie hatte es satt. Sie hatte andere Prioritäten im Leben und die Pflege ihrer Haare war keine davon. Diese Ernennung löste bei Martin eine Leidenschaft aus, Frauen zu helfen umarme ihre grauen Haare und seine Transformationen waren unglaublich.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von ᒍᗩᑕ K ᗰᗩᖇTI ᑎ (@jackmartincolorist) am 27. Mai 2020 um 12:39 Uhr PDT

Es dauert so viel weniger Unterhalt. Im Gegensatz dazu, dass Sie Ihre Wurzeln regelmäßig alle vier bis sechs Wochen bleichen oder Ihre „echte“ Farbe mit Farbstoffen bedecken müssen, müssen Frauen, die ihre grauen Haare umarmen, nur alle paar Monate kommen. 'Meine Kunden mit natürlichem grauem Haar kommen zwei- oder dreimal im Jahr statt alle paar Wochen', sagte er Locken .

Die Transformation dauert lange. Martin neigt dazu, die Haare seiner Kunden in einer einzigen 10-stündigen Sitzung von eintönig zu fabelhaft zu machen. Zunächst entfernt er mit einem Farbextraktor alle zurückgebliebenen künstlichen Farbstoffe. Dann bleicht er den Rest des Kopfes und lässt die grauen Wurzeln unverändert, um das Haar auf die volle silberne Farbe vorzubereiten. Das Endergebnis ist ein wunderschöner Kopf aus grauem Haar, den jeder umarmen würde.



Er arbeitet mit der natürlichen Haarfarbe von Frauen. Nicht alle Grau- und Silbertöne sind gleich, und Martin weiß dies zu schätzen, weshalb er die neue Farbe, die er wählt, auf das natürliche Graumuster jeder Frau stützt. Dies wird einfacher zu studieren, wenn Frauen mit ein paar Zentimetern natürlichem grauem Wurzelwachstum hereinkommen. 'Einige Kunden haben Salz und Pfeffer meistens vorne und die Rückseite ist dunkler, also passe ich das an und füge etwas Dunkelheit hinzu.' er erklärte.

Wer kümmert sich bei solchen Haaren darum, Grautöne zu bedecken? Die Idee, dass graues Haar irgendwie „alt“ oder nicht schön ist, ist lächerlich, und Jack Martin lässt immer mehr Frauen das verstehen. Ich bin versucht, in ein paar Jahren selbst einen Termin mit ihm zu vereinbaren!