Einen vollen Busch da unten zu haben, ist wieder im Trend und ehrlich gesagt bin ich erleichtert

Wie großartig wäre es, wenn Sie nie wieder daran denken müssten, Ihre Schamhaare zu rasieren? Ich weiß, es klingt wie eine Traumwelt, aber dieser Traum wird langsam aber sicher zur neuen Realität. Der Busch ist seit den 70er Jahren nicht mehr in Mode, aber jetzt das es ist zurück Ich könnte nicht aufgeregter sein.



Rasieren ist scheiße.

Uff. Weißt du, wie manchmal du deine Bikinizone rasierst und alles glatt und perfekt ist und manchmal ist es so, als ob ein unauffälliger Fall von Herpes in deinem Schritt ausgebrochen ist? Rasieren ist eine heikle Kunst, und seien wir ehrlich, nicht viele von uns haben sie perfektioniert. Es ist das Schlimmste und es nicht klingen zu müssen (oder zumindest nicht so oft), klingt wie der Himmel.

Kein Rasiermesser mehr brennen!

Wenn ich weiß, dass ich bis zum Wochenende im Bikini sein muss, beginne ich am Montag mit der Rasur, damit ich sicher sein kann, Schadensbegrenzung zu betreiben, falls es schief geht. Die Häufigkeit, mit der ich meine Unterregionen ohne Einschnitt oder Kratzer erfolgreich rasiert habe, kann an einer Hand gezählt werden. Es kommt selten vor und jetzt, wo rasierte Schamhaare draußen sind, muss ich mir keine Sorgen mehr machen, ob ich es wieder richtig mache.

Dies ist eine besonders gute Nachricht für Mädchen mit dichtem, lockigem Haar.

Für alle Mädchen da draußen, die jüdischer, spanischer oder italienischer Abstammung sind (zum Glück bin ich alle drei), fühle ich wirklich für dich. Die Pflege dort unten erfordert ein eigenes Budget und einen eigenen Zeitplan. Es ist ein bisschen verrückt, ganz zu schweigen davon, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eingewachsene Haare und Rasiermesser verbrannt werden, aufgrund von dicken und abgewinkelten Haarfollikeln viel höher ist. Als Frau mit verrückt dicken Haaren fühle ich mich im Moment ziemlich gut.



Es ist besser für Ihre allgemeine Gesundheit, dort unten einen Busch zu halten.

Rasieren kann zu Hautreizungen, Vaginalinfektionen, Hautausschlägen und Entzündungen der Haarfollikel führen und sogar die Ausbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten fördern. Wir haben Schamhaare aus einem bestimmten Grund - es ist an der Zeit, dass wir sie aus gesundheitlichen Gründen annehmen, wenn nichts anderes.

Man fühlt sich wie eine erwachsene Frau.

Rasierte Schamhaare sind… süß, denke ich, aber wenn man einen Busch hat, fühlt man sich so reif, als ob man niemanden beeindrucken möchte und sich total wohl fühlt, wer man ist. Einen Busch zu haben bedeutet, dass du für dich lebst und das ist so cool.