Er sagte mir, dass er mich liebte und nahm es dann am nächsten Morgen zurück

Das Hören dieser drei kleinen Worte von Ihrem Partner ist ein wichtiger Meilenstein in der Beziehung und ein Zeichen für ein größeres Beziehungsengagement, als mir mein Freund das sagte Er war in mich verliebt Ich war begeistert, weil ich genauso mit ihm umging. Ich hatte keine Ahnung, dass meine Glückseligkeit nur eine Nacht dauern sollte.



Ich erzählte es allen meinen Freunden ziemlich sofort.

Ich war so verliebt und es fühlte sich erstaunlich an, dass er auf derselben Seite war, also verschwendete ich keine Zeit damit, meinen Freunden davon zu erzählen. Sie freuten sich so für mich, vor allem, weil sie sich Sorgen gemacht hatten, dass mein Freund seine Füße schleppte, wenn es darum ging eine echte Verpflichtung eingehen . Plötzlich konnten sie sehen, dass er es mit mir ernst meinte.

Ich fand es toll, wie er es gemacht hat.

Wir waren zum Abendessen ausgegangen und hatten zusammen etwas Wein getrunken, dann gingen wir bei Mondschein spazieren und er erzählte mir, wie verrückt er nach mir war. Er sang mein Lob wie nie zuvor und ich dachte, wir bringen die Dinge wirklich auf die nächste Stufe.

Ich habe ihn am nächsten Tag gesehen.

Am Tag nachdem ich allen meinen Freunden erzählt hatte, was er gesagt hatte, besuchte ich meinen Freund bei ihm. Wir hatten vor, eine ruhige Nacht zu verbringen und uns gemeinsam zu entspannen. Ich habe mich darauf gefreut. Leider öffnete er die Tür und sagte diese gefürchteten Worte: 'Wir müssen reden.' So begrüßte er mich. Es hat mich erschüttert. Ich hatte Angst, dass etwas Schlimmes passiert war, aber ich hätte nicht gedacht, dass es etwas mit uns zu tun haben würde. Ich dachte, wir wären an einem soliden Ort.



Er sagte mir, er hätte es vermasselt, als er betrunken war.

Anscheinend war er es gewesen betrunkener als ich gedacht hatte während unseres Dates, als er mir sagte, dass er mich liebte. Er erzählte mir jetzt, dass er manchmal etwas zu betrunken war und Dinge sagte, die er eigentlich nicht tun sollte. Warte was? Also sagte er mir, dass er mich liebte, stimmte nicht? Scheinbar so. Er sagte diese Worte nicht genau, aber es war klar, dass er jetzt seine Erklärung zurücknahm. Ich war so verletzt und schockiert. Wie nimmst du diese Gefühle zurück, wenn sie nicht von Anfang an da waren? Das war zu viel, um es zu verarbeiten.

Ich stürmte raus.

Ich war wütend und wollte nicht mehr mit ihm auf dem Sofa sitzen, besonders nicht, wenn er mich mit diesem mitleidigen Blick in den Augen ansah. Ich konnte nicht glauben, dass er mir so etwas antun würde. Es war so demütigend! Ich rannte aus seinem Haus, als stünde ich in Flammen. Ich brauchte wirklich Zeit, um alleine zu sein.