Hier ist der Grund, warum Sie mit Ihrem Ex nicht befreundet sein können

Trennungen können schwierig sein, und manchmal ist es sogar noch schwieriger, wenn Ihr Ex gleichzeitig Ihr bester Freund ist. Sicher, manchmal enden Romanzen und die Freundschaft kann intakt bleiben, aber das passiert im Allgemeinen nicht - zumindest nicht sofort und aus gutem Grund. Kannst du mit deinem Ex befreundet bleiben? Wahrscheinlich nicht - besonders wenn keiner von euch die Regeln befolgen kann.



Er flirtet weiter mit dir.

Freunde flirten nicht, besonders Freunde, die gerade keine Beziehung zueinander haben. Es muss eine Bedenkzeit geben, in der Sie beide Grenzen setzen und sich daran erinnern, wie Sie wieder Freunde sein können.

Er taucht ungebeten in Ihren Treffpunkten auf.

Nach einer Trennung ist es gut, rauszukommen und mit Freunden, die nicht dein Ex sind, dein eigenes Ding zu machen. Und dann taucht er in dem Club oder Kino auf, in dem du sowieso bist. Brownie zeigt, wenn er so tut, als wäre es nur ein Zufall!

Er bringt die Vergangenheit zur Sprache alle die Zeit.

Er liebt es, Ihre guten Zeiten zu erwähnen, in der Hoffnung, glückliche Erinnerungen an Ihre gemeinsame Zeit auszulösen. Seien Sie gewarnt: Er versucht, Sie in die Vergangenheit zurückzubringen, denn das ist es, was er seine Zukunft sein möchte.



Sie werden eifersüchtig, wenn Sie ihn mit jemand anderem sehen.

Unabhängig davon, wer mit wem Schluss gemacht hat, kann es immer noch schwierig sein, einen Ex mit jemandem zu sehen, der neu ist. Wenn Sie eifersüchtig sind, sollten Sie sich wahrscheinlich für eine Weile von ihm fernhalten.

Er kann auch nicht mit dem Gedanken fertig werden, dass du mit jemandem zusammen bist.

Es funktioniert in beide Richtungen!