Hier ist der Grund, warum Sie Verantwortung für Ihr eigenes gebrochenes Herz übernehmen müssen

Egal, ob Sie abgeladen wurden oder derjenige, der das Dumping durchgeführt hat, Trennungen tun weh, wenn Sie sich jemals um Ihren Ex gekümmert haben. Während es einfach und natürlich ist, Ihrem ehemaligen Partner die Schuld geben zu wollen, werden Sie heilen und schneller weitermachen, wenn Sie Ihren Anteil am Zusammenbruch der Beziehung haben. Deshalb ist es so wichtig, Verantwortung für Ihr eigenes gebrochenes Herz zu übernehmen:



Sie haben sich entschieden, in der Beziehung zu sein.

Niemand kann versprechen, dass die Liebe für immer andauern wird. Jedes Mal, wenn Sie eine Beziehung eingehen, müssen Sie auf einer bestimmten Ebene wissen, dass dies möglicherweise nicht funktioniert. Das bedeutet nicht, dass sich die Erfahrung nicht lohnt, selbst wenn die Dinge enden - von jedem Mann, mit dem Sie sich verabreden, kann man immer etwas gewinnen. Es ist jedoch wichtig, realistisch zu sein und zu erkennen, dass eine gescheiterte Beziehung nicht das Ende der Welt ist, selbst wenn es sich so anfühlt.

Es gibt immer eine Lektion.

Sie werden es vielleicht leid, wenn Leute darauf hinweisen, dass es immer eine Lektion gibt, die Sie aus jeder gescheiterten Beziehung lernen können, aber sie haben Recht. Tatsächlich müssen normalerweise 1.000 Lektionen gelernt werden - und je schneller Sie sie lernen, desto schneller können Sie aufhören, sie erneut zu erleben.

Nur du kannst es heilen.

Dein gebrochenes Herz gehört dir und dir allein. Sie können das Problem nicht beheben, indem Sie andere Personen bitten, etwas dagegen zu unternehmen. Alle Unterstützung auf der Welt kann nur so weit gehen, und Heilung erfordert immer Ihre innere Kraft, um alles andere zu überwinden, was auf Sie geworfen wird. Zeit ist normalerweise mit Heilung verbunden, aber wenn Sie sich mit ein wenig bescheidener Zärtlichkeit Ihrem Herzen nähern, kann dies helfen, die Dinge zu beschleunigen.



Es braucht zwei Leute, um dorthin zu gelangen.

Selbst wenn Sie den Teppich vollständig unter sich herausgezogen hätten, gibt es wahrscheinlich einige Dinge, die Sie in der nächsten Beziehung anders machen würden (oder wenn Sie die Möglichkeit hätten, in dieser Beziehung rückwärts zu gehen und es noch einmal zu tun). Seien Sie ehrlich zu sich selbst, was diese Dinge sind, damit Sie schwören können, dasselbe Verhalten nicht noch einmal zu wiederholen.

Die Schuld an der anderen Person bringt dich nur so weit.

Natürlich wirst du deinen Moment haben, in dem du sauer auf diesen Verlierer bist, und du solltest es wahrscheinlich tun. Aber wenn Sie alles auf ihn legen, nehmen Sie letztendlich nur Ihre eigene Kraft in der Situation weg. Es spielt keine Rolle, wessen Schuld es ist, und der Versuch, es jemandem zu machen, wird den Heilungsprozess nur zum Erliegen bringen.