Hier ist Ihr vollständiger Leitfaden zum Fingern einer Frau

Was viele Männer nicht verstehen, ist, dass das Fingern einer Frau eine Kunst ist. Sie stechen nicht mit den Fingern gewaltsam in die Vagina einer Frau und klopfen sich dann auf den Rücken, weil Sie denken, Sie hätten gerade ein Wunder vollbracht. Es ist wirklich nicht so einfach. Egal, ob Sie eine Frau mit einem männlichen Partner sind, der einen Kopf hoch braucht, oder eine Frau, die andere Frauen fingert, hier ist Ihr vollständiger Leitfaden, um es richtig zu machen.



Stellen Sie sicher, dass Ihre Nägel kurz sind.

Obwohl ich der Meinung bin, dass dies ein offensichtlicher Teil des richtigen Fingers einer Frau sein sollte, stelle ich fest, dass in der Hitze des Augenblicks nicht jeder nach unten schaut und seine Fingernagellänge untersucht. Wenn Sie sich jedoch eine Sekunde Zeit nehmen können, um schnell auf Ihre Nägel zu schauen, ersparen Sie Ihrem Partner eine Menge Irritation und Ärger. Was uns bringt zu ...

Wasche deine verdammten Hände.

Stellen Sie sich vor: Sie sind in der U-Bahn und halten sich an der Stange fest, die Tausende und Abertausende von Menschen jeden Tag berühren. Dann kommen Sie zu Ihrer Partnerin und fahren mit diesen ungewaschenen Händen auf ihrer Vagina in die Stadt. Willst du mich veräppeln? Wissen Sie, wie viel Bakterien Sie gerade in ihre kostbare Vagina entladen haben? Es ist mir egal, ob sie sich auf dich stürzt, sobald du durch die Tür gehst. Küss sie und sag ihr dann freundlich, dass du eine Sekunde brauchst, um dich vorzubereiten. Das Letzte, was Ihre Partnerin braucht, ist eine mysteriöse Infektion in ihrer Vagina dank Ihrer schmutzigen Hände.

Verwenden Sie Schmiermittel.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Schmieröl eine der wichtigsten Komponenten ist. Es macht sowohl den Vaginal- als auch den Analverkehr angenehmer, es macht das Geben eines Blowjobs einfacher und das Empfangen köstlicher, und es macht das Fingern einer Frau auf jeden Fall für Sie beide viel aufregender. Wetter ist immer besser.



Nimm Tipps von dir.

Wenn Sie eine Vagina haben und eine Frau fingern, nehmen Sie einige Tipps von sich und was Sie mögen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, dass sie liebt, was Sie lieben, oder dass sie mit denselben Techniken aussteigen kann, die Sie bei sich selbst anwenden, aber es ist zumindest ein Ort, an dem Sie anfangen können. Wenn es für sie nicht funktioniert, wird sie es Ihnen natürlich sagen. Selbst wenn sie es Ihnen nicht mit Worten sagt, wird Ihre Körpersprache Ihnen definitiv sagen, dass Sie etwas anderes ausprobieren müssen. Sie sollten sie jedoch auf jeden Fall ermutigen, ihre Worte zu verwenden und ihre Wünsche und Bedürfnisse mit Ihnen zu kommunizieren.

Nicht mit dem Finger schlagen.

Fingerschlagen ist zwar ein fantastisch absurdes Wort, bringt Ihnen aber nicht viele Punkte ein. Es kann höllisch weh tun und außerdem bist du nicht mehr 15, also solltest du es besser wissen. (Ich würde es trotzdem hoffen.) Also, anstatt deine Finger ahnungslos und aggressiv in sie zu rammen, konzentriere dich. Finden Sie ihren G-Punkt, der sich an der Innenwand ihrer Vagina befindet, und stimulieren Sie ihn mit Ihren Fingern. G-Punkte variieren in der Empfindlichkeit, also gehen Sie dort auch nicht völlig durch. Machen Sie es sich stattdessen bequem und bauen Sie Druck und Intensität auf. Verwenden Sie dazu am besten eine Bewegung vom Typ 'Komm her' mit dem Finger. Du wirst wissen, dass du den G-Punkt gefunden hast, weil er sich wie ein kleiner Knoten in einem fleischigen Bad anfühlt. So fühlt es sich für mich an. Für Sie könnte es sich wie eine kleine Bohne in einem Stück Fleisch anfühlen. In beiden Fällen wissen Sie anhand dieser zufälligen Beschreibungen, wann Sie es gefunden haben.