Wie flach zu sein, ruiniert unsere Chancen, Liebe zu finden

Es ist zwar sinnvoll, dass wir uns körperlich von den Menschen angezogen fühlen möchten, mit denen wir uns verabreden, aber es gibt eine dünne Grenze zwischen der Wertschätzung der Ästhetik und der Tatsache, dass wir geradezu flach sind. Letzteres ist eine Epidemie und ruiniert in vielerlei Hinsicht die Möglichkeiten für wahre Liebe.



Die Menschen betonen den Aspekt ihrer selbst, den die Gesellschaft am meisten interessiert.

Dies ist im Moment ein schädlicher Trend, da die Menschen häufiger für ihren schönen Körper als für ihre schöne Seele gelobt werden. Daher bemühen sich die Menschen sehr, den perfekten Körper zu finden, während sie andere entscheidende Aspekte ihrer selbst vernachlässigen. Wenn Sie das so sehen, ist es absolut sinnvoll, dass sich die Welt mit NarzisstInnen füllt, die zwei Stunden am Tag im Fitnessstudio verbringen können, aber Schwierigkeiten haben, Zeit zu finden, um zu lesen, was in der Welt wichtig ist, oder Gedichte über den Frieden zu schreiben.

Wenn sich die Gesellschaft mit gut aussehenden Narzisstinnen füllt, entsteht Chaos.

Wenn Sie eine Umgebung mit Menschen unterschiedlicher Persönlichkeit füllen, müssen einige von ihnen freundlich und sanft sein, sonst haben Sie Chaos in den Händen. Jetzt wissen Sie, warum Dating heutzutage so chaotisch ist. Es wird immer Idioten geben, aber sie sollten zumindest dünn in einer Menge von meist netten Leuten verteilt sein, um ein Gleichgewicht zu erreichen.

Gute Leute haben manchmal keine Chance, wenn sie den Test auf den ersten Blick nicht bestehen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass irgendwann in der Geschichte Partner und Ehepartner (zumindest teilweise) aufgrund ihres Charakters, ihrer moralischen Faser und ihrer Großzügigkeit ausgewählt wurden. Nicht mehr. In vielen Fällen wird auf den ersten Blick entschieden, ob jemand eine romantische Chance hat oder nicht. Das ist nicht nur schädlich für die Vorurteile. Es ist auch unfair gegenüber demjenigen, der urteilt, weil sie sich nur auf Menschen beschränken, die sie als sozial akzeptabel erachten, und die Gelegenheit weitergeben, einige ernsthaft bewundernswerte Charaktere zu treffen.



Die Leute vergessen, dass Persönlichkeit und Charakter einen großen Teil der Anziehungskraft ausmachen.

Ich habe mich zu Leuten hingezogen gefühlt, die meinen Motor auf den ersten Blick nicht gerade angelassen haben, nur weil ich herausgefunden habe, dass sie großartige Persönlichkeiten haben, und ich wurde auch von Typen zurückgewiesen, die konventionell attraktiv sind, nachdem sie festgestellt haben, dass sie innen nicht gut sind . Es ist eigentlich ziemlich häufig, daher lohnt es sich, Leute kennenzulernen, anstatt zu versuchen, ein Buch nach seinem Einband zu beurteilen.

Es wird zu viel Wert darauf gelegt, was jeder denken wird.

Einer der größten Aspekte des Flachheitsproblems ist, dass es direkt aus dem alten Sprichwort stammt, mit den Jones mitzuhalten. Anstatt das neueste Auto, Zuhause oder Handy haben zu wollen, kämpfen die Leute darum, den körperlich attraktivsten Partner zu haben, der sich als Trophäe präsentieren kann. Das ist in Ordnung, solange Sie diese Person auch aufgrund ihrer Persönlichkeit auswählen. Schließlich spielt es keine Rolle, was jeder über Ihre Beziehung denken wird. Alles, was zählt, ist, dass du glücklich bist und wahres Glück eher von der spirituellen Verbindung als von der Erscheinung herrührt.