Wie ich positiv bleibe, während unser Land abstürzt und brennt

Seien wir ehrlich, wir als Land hatten es in den letzten Jahren schwer. Es fühlt sich an, als ob wir fast jeden Tag der Selbstzerstörung gefährlich nahe kommen. Gerade wenn wir glauben, einen Schritt nach vorne gemacht zu haben, machen wir sofort zwei Schritte zurück. Es ist schwer, positiv zu bleiben, aber es ist nicht unmöglich. So geht's ...



Informiert bleiben.

Wir sind jeden Tag den ganzen Tag mit Informationen überflutet und das kann überwältigend sein. Mit der Entstehung von 'Gefälschte Nachrichten' Es ist schwer zu sagen, was real und was sensationell ist, um bestimmte Gefühle und Ergebnisse zu manipulieren. Was wir ziemlich schnell lernen und uns anpassen mussten, ist die Fähigkeit, die echten Informationen aus der Propaganda herauszusieben. Wenn wir nun eine Überschrift lesen, die besonders skandalös oder melodramatisch klingt, überprüfen wir als erstes die Quelle, um sicherzustellen, dass wir nicht dazu verleitet werden, etwas Verrücktes zu denken, wie: Oh, ich weiß nicht, ein anderes Land geht ihre eigenen Mittel zu verwenden, um eine dumme Mauer zu bauen, um ihre eigenen Leute davon abzuhalten, über diese Mauer hinwegzukommen. Weil das verrückt wäre.

Offen bleiben.

Eine Sache, von der ich weiß, dass ich schuldig bin, ist, meine Nachrichten auf meine Überzeugungen abzustimmen. Es ist kein Geheimnis, dass es in diesem Land eine Kluft gibt und es nur noch größer wird. Sich zu weigern, auf die Ideen gegensätzlicher Ansichten zu hören oder sie sogar zu unterhalten, ist der einfachste Weg, Ihren Blutdruck niedrig zu halten, aber es ist auch der einfachste Weg, diese Spaltung zu erweitern. Ich denke, das Ziel ist nicht, die Meinung derer zu ändern, die die Dinge anders sehen, sondern zu einem Verständnis dafür zu gelangen, woher diese Ansichten überhaupt stammen.

Gesang sein.

Es gibt kein besseres Gefühl, als sich mit einem Thema auskennen, das Ihnen am Herzen liegt. Wir haben jeden Tag so viele Ideen und Kommentare, dass es schwierig sein kann, konzentriert und präzise über Ihre eigenen Gefühle zu bleiben. In der Lage zu sein, Ihre Gedanken und Gefühle auf intelligente und nachdenkliche Weise zu äußern und Ihren Standpunkt auf eine Weise zu argumentieren, die zusammenhängend und umfassend ist, kann sich fast euphorisch anfühlen. Wenn ich dieses Gefühl abfüllen und verkaufen könnte, wäre ich eine reiche Frau.



Online-Trolling auf ein Minimum beschränken.

Nichts zerstört mein Vertrauen in die Menschheit schneller als der Kommentarbereich eines Online-Artikels. Wir alle machen es nach einem besonders emotionalen Stück; Gehen Sie direkt zum Kommentarbereich, um zu bestätigen, dass das, was wir denken und fühlen, die Mehrheit ist und daher richtig ist, und es explodiert IMMER in unserem Gesicht. Ich bin mir sicher, dass einige der Meinungen echt sind. Ich bin mir auch sicher, dass einige der Meinungen von traurigen Trollen gesammelt werden, die nach Aufmerksamkeit suchen und sich von den Menschen erheben wollen. Keiner von uns hat Zeit dafür und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass der Kommentarbereich für mich kein gesunder Ort ist.

Mit Familie und Freunden sprechen.

Nichts nimmt die bevorstehende und verzehrende Angst so stark ab wie ein gutes Unterstützungssystem. Die alltäglichen Kämpfe unseres Landes mit Menschen, die wir kennen und denen wir vertrauen, diskutieren zu können, ist nicht nur gesund, sondern auch kathartisch. Jedes Mal, wenn meine Freunde und ich uns intensiv über den Stand der Dinge unterhalten, erhalte ich neue Erkenntnisse, die meine Sichtweise oft zum Besseren verändern.