Wie ein zu schnelles Einspringen eine Beziehung zum Absturz bringen und verbrennen kann

Einige Beziehungen gehen fast über Nacht vom ersten Date bis zur Kopplung, und das ist großartig. Manchmal ist die Verbindung zwischen zwei Personen augenblicklich und es gibt keinen Grund, warum Sie nicht sehen sollten, wohin die Dinge gehen. Obwohl sich die Leidenschaft und Aufregung einer neuen Beziehung real anfühlt, kann sie auch ein Rezept für eine Katastrophe sein. Hier sind einige Gründe, warum ein zu schnelles Einspringen Ihre Beziehung letztendlich zum Stillstand bringen kann.



Es ist nicht einmal Zeit, sich kennenzulernen.

Selbst die am besten gemeinte Person hat einige Ängste vor Beziehungen, und wenn sich die Dinge zu schnell bewegen, können diese Ängste (und das aus gutem Grund) noch ausgeprägter werden.

Sie tätigen eine blinde Investition.

Wenn Sie sich vom Markt nehmen wollen, sollten Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass Sie es ernst meinen und wissen, worauf Sie sich einlassen.

Du lebst nicht in der realen Welt.

Es ist wie in deiner eigenen privaten Folge von Die Bachelorette … Was nur so lange idyllisch ist (oder gar nicht, wenn man sich der Realität stellt).



Es lässt Sie zusammenhangslos erscheinen.

Sicher, Sie passen nur das Tempo der anderen Person in der Beziehung an, aber das macht es nicht richtig. Zu frühes Wachsen raubt Ihnen nicht nur Ihre Unabhängigkeit, sondern lässt Sie auch so aussehen, als könnten Sie es nicht ertragen, alleine zu sein.

Sie könnten Ihre Meinung ändern.

Rosenfarbene Gläser (oder Bierbrillen) sind für viele verantwortlich lustvoll fühlt sich an , aber wenn das Sehvermögen zurückkehrt, manchmal 'WTF?' ist das einzige, was Ihnen noch in den Sinn kommt.