Wie man in 15 einfachen Schritten wirklich glücklich ist

Es ist die schwer fassbare Qualität, nach der wir alle suchen, aber nie genau wissen, wie wir sie finden sollen. Jeder hat seine eigene Definition von Glück und jeder misst sein Glücksniveau unterschiedlich, aber es gibt einige spezifische Handlungen und Einstellungen, die uns allen helfen, wirklich glücklich zu werden, egal was genau wir suchen.



Lebe immer in der Gegenwart.

Es ist so einfach, sich in den Stress und den Druck der Zukunft zu vertiefen, die vor Ihnen liegen, und ständig für die Zukunft zu planen, anstatt das, was Sie jetzt haben, voll zu schätzen. Wenn Sie wirklich glücklich sein möchten, nehmen Sie sich immer die Zeit, sich in diesem Moment umzuschauen und zu schätzen, was Sie haben. Atmen Sie tief ein, machen Sie Yoga, sprechen Sie ein Gebet, gehen Sie joggen, umarmen Sie einen Freund oder tun Sie jeden Tag eine Kleinigkeit, um sicherzustellen, dass Sie sich wirklich etwas Zeit nehmen, um im Moment zu leben.

Vergleichen Sie sich niemals direkt mit einer anderen Person.

Sie denken vielleicht, Sie haben ein gutes Gespür dafür, was die andere Person hat, aber in Wirklichkeit haben Sie keine Ahnung, was sie durchmacht oder was ihre eigenen persönlichen Kämpfe sind. Sich mit jemand anderem zu vergleichen, bedeutet, Äpfel und Orangen zu vergleichen. Sie haben beide unterschiedliche Lebenswege und es ist wichtig zu berücksichtigen, dass jeder auf seiner eigenen einzigartigen und persönlichen Reise ist. Hör auf dich mit anderen zu vergleichen.

Umgib dich mit Menschen, die dir ein gutes Gefühl für dein Leben geben.

Negativität ist ansteckend, aber auch Positivität. Halten Sie sich von den Menschen fern, die Sie stürzen oder sich über die negativen Aspekte Ihres Lebens beschweren. Wählen Sie stattdessen Freunde, die Sie ermutigen, Ihre Errungenschaften zu teilen, Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme zu helfen, anstatt sich nur mit ihnen zu bemitleiden, und erinnern Sie Sie daran, Ihren Segen zu zählen, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass nichts in Ihre Richtung geht.



Übe aktiv, dankbar zu sein.

Sagen Sie immer Danke an Leute, die Ihnen helfen, und stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie es wirklich ernst meinen. Gehen Sie am Ende eines jeden Tages Ihren Tag durch und identifizieren Sie Dinge, die im Laufe des Tages passiert sind und für die Sie dankbar sind. Wenn Sie aktiv nach Möglichkeiten suchen, Dankbarkeit zu zeigen, werden Sie sich der guten Dinge bewusst, die Ihnen das Schicksal zugefügt hat, und entwickeln eine positivere Lebenseinstellung.

Denken Sie daran, sich manchmal zu behandeln.

Du bist es wert. Ein kleiner Muntermacher kann manchmal viel bewirken. Sie brauchen nicht immer eine 'Entschuldigung', um sich massieren zu lassen, einen Ausflug zu machen, einen Urlaubstag zu verbringen oder sich etwas Neues zu kaufen.