So werden Sie eine Frau, die keine Validierung benötigt

Irgendwann haben wir uns alle schuldig gemacht, in einem bestimmten Bereich unseres Lebens eine Bestätigung gesucht zu haben. Vielleicht machst du es manchmal immer noch - es ist eine schwierige Angewohnheit, abzubrechen. Es fühlt sich gut an, wenn unsere Freunde, romantischen Partner oder sogar Fremde uns Akzeptanz und Lob anbieten. Es ist jedoch eine schreckliche Idee, sich für Ihr Selbstwertgefühl darauf zu verlassen, und Sie müssen sich befreien. Hier erfahren Sie, wie es geht.



Entscheiden Sie, wer Sie ohne Ablenkung sein möchten.

Tief im Inneren, du wisse wer du bist . Sie kennen die Art von Frau, die Sie sind, und die Art von Frau, die Sie werden möchten. Diese Vision liegt in uns allen, aber sie wird oft trübe und schwer zu erkennen, weil wir von so vielen Menschen und Faktoren um uns herum beeinflusst werden. Der erste Schritt, um eine Frau zu sein, die keine Bestätigung benötigt, besteht darin, sich selbst genau anzusehen, jeden äußeren Einfluss auszuschließen und zu entscheiden, dass Sie sich nach Ihren eigenen Visionen aufbauen, nicht nach denen anderer.

Umgib dich mit Menschen, die dich für dich akzeptieren.

Wir wollen das Menschen um uns herum, um unsere Lebensentscheidungen zu unterstützen und die Menschen, die wir sind. Wenn es Menschen in Ihrem Leben gibt, von denen Sie glauben, dass sie ständig versuchen, Sie in ihre Vorstellung davon zu bringen, wer Sie sein sollten und wie Sie Ihr Leben leben sollten, sollten Sie sich Ihre Beziehungen zu diesen Menschen ansehen und entscheiden, ob sie noch da sind es lohnt sich in deinem Leben zu haben. Die richtigen Leute werden Ihr Leben verbessern und glücklicher machen, indem sie Sie für Sie lieben, egal wer das ist.

Erfahren Sie, wie Sie Hintergrundgeräusche übertönen.

Einer der Hauptgründe, warum wir eine Validierung anstreben, ist die unaufgeforderte Beratung und / oder Meinungen von den Menschen in unserem Leben sowie von völlig Fremden. Egal was Sie tun, es werden mindestens ein Dutzend Leute in den Startlöchern warten, um Ihnen zu sagen, dass Sie das Falsche tun. Es ist einfach, die Meinung anderer Menschen über Sie und Ihr Leben in Ihren Kopf zu bekommen und Sie dazu zu bringen, sich selbst zu erraten. Um das hinter sich zu lassen, muss man in der Lage sein, die Negativität und den Kommentar zu übertönen, denn ich verspreche Ihnen, es wird nie aufhören. Sie müssen nur lernen, es zu ignorieren und tun es einfach.



Was auch immer Sie tun, tun Sie es für sich.

Was auch immer dich glücklich macht, stelle einfach sicher, dass du es so machst, wie du es magst und nicht für jemand anderen. Wenn Sie Mode lieben, tragen Sie die Kleidung, die Sie lieben, nicht nur, was andere Leute sagen, sieht gut aus oder was Sie sehen, wie andere Frauen tragen. Wenn Sie ein Blog starten möchten, schreiben Sie über die Dinge, die Sie glücklich machen, und nicht über das, was Ihre Freunde zu schätzen wissen. Dinge erledigt mit Leidenschaft werden so viel besser gemacht als Dinge, die einfach gemacht werden, um andere zu besänftigen.

Legen Sie nicht so viel Wert auf soziale Medien.

Es hilft uns, mit so vielen anderen Gleichgesinnten in Kontakt zu treten und bringt uns viel Freude, aber es kann auch die Ursache für so viel von uns sein Unsicherheit und Selbstironie . Es ist so einfach, Ihren Wert darauf zu stützen, wie viele Follower Sie haben, wie viele Likes oder Kommentare Ihre Bilder erhalten und was die Leute online über Sie sagen. Tief im Inneren wissen wir alle, dass die Welt der sozialen Medien größtenteils fiktiv ist. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten und einfach Ihr Leben genießen, ohne der ganzen Welt davon erzählen zu müssen, werden Sie nicht das Bedürfnis verspüren, alles, was Sie tun, zu vergleichen und zu bestätigen.