Wie man mit Dating umgeht, wenn man Angst hat

Haben Angst ist nichts, wofür man sich schämen muss, aber es kann Ihr Leben auf ziemlich ernste Weise beeinflussen, je nachdem, wie sehr Sie darunter leiden. Unabhängig von Ihren alltäglichen Symptomen kann der Umgang mit Angstzuständen im Allgemeinen auftreten neue Leute treffen sehr schwer. Hier sind einige Möglichkeiten, um damit umzugehen, während Sie sich in der Dating-Welt aufhalten.



Schieben Sie sich nicht, bevor Sie bereit sind.

Warten bis es sich richtig anfühlt. Es kann sehr stressig sein, wenn es sich anfühlt, als würden sich alle um dich herum verlieben und du bist der nur ein einziger und diese Art von Vergleichen kann Ihre Angst tatsächlich verstärken! So schwer es auch sein mag, Sie können sich nicht zwingen, mit dem Dating zu beginnen, bis Sie sich völlig in Ordnung und bereit dafür fühlen. Sie werden bei Ihren romantischen Unternehmungen keinen Erfolg haben, egal wen Sie treffen, wenn Sie nicht an einem Ort sind, an dem Sie sie erhalten können. Lass dir Zeit. Es ist kein Rennen und es gibt keine Altersgrenze für das Finden von Liebe.

Suchen Sie nach bestimmten Eigenschaften bei einer Person, die Sie beruhigen.

Ein wichtiger Grund, warum Dating Angst auslösen kann, ist, dass Sie möglicherweise Angst haben, dass die Person, die Sie treffen, Ich habe nichts mit Ihnen gemeinsam . Dies ist eine typische Angst, und obwohl Sie nicht alles wissen, bis Sie jemanden kennenlernen, gibt es Möglichkeiten, wie Sie dies frühzeitig bekämpfen können. Wenn Sie eine verwenden Dating-App Suchen Sie nach potenziellen Partnern, die Dinge auflisten, die Ihnen gefallen und die Sie in ihrem BIOS kennen. Suchen Sie nach gemeinsamen Hobbys, Berufsfeldern oder sogar zukünftigen Bestrebungen. Starten Sie über die App Gespräche mit Personen, mit denen Sie anscheinend ein anständiges Gespräch führen können. Wenn Sie viel zu besprechen haben, werden Sie sich beim ersten Date definitiv wohler fühlen und das gefürchtete unangenehme Smalltalk beseitigen.

Atmen Sie tief ein und führen Sie Ihre Bewältigungsstrategien durch.

Viele von uns mit Angst haben Bewältigungsstrategien oder Wege entwickelt, die helfen, ihre Angst in einer bestimmten Situation zu entspannen. Bevor Sie sich mit jemandem verabreden, nehmen Sie sich Zeit, um sich mental vorzubereiten. Atme tief ein, meditiere, höre Musik oder bete. Was auch immer Ihren Geist und Ihre Seele beruhigt, tun Sie das und bringen Sie sich an einen Ort, an dem Sie sich befinden gut fühlen .



Treffen Sie sich an einem öffentlichen Ort und fahren oder gehen Sie selbst.

Angst oder keine Angst, dies ist nur ein allgemeiner Sicherheitstipp, aber wenn Sie Angst haben, mit einem Fremden in einer unsicheren Situation zu sein, ist dies ein absolutes Muss. Lassen Sie sich niemals von jemandem, den Sie noch nie getroffen haben, in Ihrem oder ihrem Haus treffen. Wenn sie anbieten, Sie abzuholen, danken Sie ihnen, sagen Sie aber, dass Sie lieber selbst fahren oder sie einfach dort treffen möchten. Treffen Sie sich auch immer und bleiben Sie an einem öffentlichen Ort, an dem sich andere Menschen aufhalten. Wie gesagt, dies dient Sicherheitszwecken, aber es gibt Ihnen auch das Gefühl, dass Sie sich entspannen können und nie in einem sind verletzlich Situation mit jemandem, den Sie nicht kennen.

Wählen Sie einen Ort, an dem Sie sich wohl fühlen werden.

Es ist immer schön, wenn für Ihr Date eine großartige Idee für Ihren ersten Treffpunkt geplant ist. Wenn sie jedoch etwas vorschlagen, bei dem Sie sich nicht sicher sind, können Sie sich gerne zu etwas anderem äußern. Wenn sie dich fragen, ob du Minigolf spielen möchtest, aber schlecht darin bist und das Gefühl hast, dass du unkoordiniert bist und dich in Verlegenheit bringst, mach dir keine Sorgen! Bitten Sie einfach um etwas anderes. Sagen Sie ihnen, dass Sie nicht wirklich ein Fan von Minigolf sind, aber Sie können ziemlich gut bowlen und schlagen dies stattdessen vor. Vertrau mir, dein Date wird nichts ausmachen. Sie wollen einfach nur Spaß haben und mit dir rumhängen, also sollte es keine Rolle spielen, was du tust.