So lösen Sie sich von jemandem, von dem Sie wissen, dass Sie nicht mit ihm zusammen sein können

Es gibt jemanden, über den Sie nachgedacht haben. Sie scheinen so großartig zu sein, aber aus irgendeinem Grund können Sie nicht zusammen sein. Vielleicht sehen sie jemanden oder sie stehen einfach nicht auf dich. Zum Glück haben Sie endlich die schwierige Entscheidung getroffen, diese Person gehen zu lassen. Sie sind auf dem besten Weg, weiterzumachen, aber es gibt nur ein Problem: Es ist schwierig, über jemanden hinwegzukommen, wenn Sie nicht vollständig losgelöst sind. Es ist Zeit, die Schnur zu durchtrennen und niemals zurückblicken . Hier erfahren Sie, wie es geht.



Vermeiden Sie es, eine Szene zu machen.

Sie könnten den Impuls haben, eine große Aussage zu machen. Ziehen Sie ihn nicht beiseite und sagen Sie ihm, wie leid es ihm tun wird, dass er Sie nicht ausgewählt hat. Sicher, Sie werden sich vielleicht zuerst begeistert fühlen, aber das Bedauern wird sicherlich folgen. Du bist eine starke Person, also mach einfach mit hoch erhobenem Kopf weiter. Lassen Sie ihn sich nicht bestätigt fühlen, wenn er weiß, dass er einen solchen Effekt auf Sie hatte.

Vergessen Sie die Idee der 'Schließung'.

Wenn Sie es angehen, gibt es keine Schließung. Es gibt kein magisches Gespräch, bei dem Sie sich zu 100% richtig fühlen, wie die Dinge enden. Es gibt nichts, was er sagen kann oder tun Sie das, um den Schmerz vollständig zu beseitigen. Die Idee der Schließung ist nur eine Möglichkeit für Sie, die Überwindung zu verlängern. Der erste Schritt, um weiterzumachen, besteht darin, all die Hoffnung loszulassen, dass er seine Meinung ändern wird. Denken Sie daran: Sie sind endgültig fertig.

Hör auf, dich selbst zu quälen.

Wenn Sie an dem festhalten, was hätte sein können, sind Sie der einzige, den Sie verletzen. Treffen Sie eine Lösung in sich selbst, um Ihre Gedanken jedes Mal zu ändern, wenn er Ihnen in den Sinn kommt. Denken Sie darüber nach, wie er seine Haare immer zur Seite gescheitelt hat? Denken Sie darüber nach, wie beliebt und modisch Meeräsche heutzutage wird. Wechseln Sie das Thema, auch wenn es nur in Ihrem Kopf ist.



Folgen Sie ihnen nicht in den sozialen Medien.

Sie können es nicht genau als 'Trennen' bezeichnen, wenn Sie noch online verbunden sind. Wenn Sie ihn wirklich aus Ihrem Leben herausschneiden, beginnen Sie die Messe unfreundlich. Sie brauchen weder sein neues Beziehungsstatus-Update noch seinen Lieblingsbrunch am Sonntag in Ihrem Feed, wenn Sie es am wenigsten erwarten. So kommst du nie über ihn hinweg.

Überprüfen Sie nicht ihre Beiträge.

Selbst nachdem Sie ihn auf Instagram und Twitter entfreundet haben, wird es immer noch diese selbstsabotierende Stimme in Ihrem Kopf geben, die Sie überzeugt, seinen Status zu überprüfen. Immerhin wollen Sie nur einen Blick. Was könnte es weh tun? Aber es kann weh tun und wird es auch. Was bringt es, ihm nicht zu folgen, wenn Sie trotzdem zu seinen sozialen Netzwerken gehen? Tu es nicht, Mädchen, egal wie sehr du es willst.