Wie man damit umgeht, wenn dich jemand mag, du dich aber nicht gleich fühlst

Es kann allesamt frustrierend und unangenehm sein, wenn Sie am Ende der Zuneigung einer Person stehen, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht die gleiche Einstellung zu ihr haben. Es gibt Möglichkeiten, sanft mit der Situation umzugehen, sodass sich niemand mehr verletzt fühlt als nötig.



Sprechen Sie von Angesicht zu Angesicht darüber.

Ich weiß, dass es schwierig ist, ein Gespräch zu führen, und Sie möchten es wahrscheinlich Vermeiden Sie dies so weit wie möglich , aber diese Taktik ist vielleicht nicht die beste. Führen Sie ein offenes und unkompliziertes Gespräch mit dieser Person, hören Sie zu, was sie zu sagen hat, und klären Sie die Luft darüber, wie Sie sich fühlen. Widerstehen Sie dem Drang, dieses Gespräch über Text oder Telefonanruf zu führen, da vieles bei der Übersetzung verloren gehen oder falsch interpretiert werden kann.

Beschränken Sie persönliche Interaktionen mit ihnen.

Da Sie sich ihrer Gefühle für Sie und Ihrer Unfähigkeit, sich zu revanchieren, bewusst sind, sollten Sie die Zeit reduzieren, die Sie alleine mit dieser Person verbringen. Diese Einschränkung erstreckt sich auch auf soziale Medien und andere Kommunikationsformen. Die Wahrheit ist, je mehr Zeit Sie damit verbringen, mit einer Person zu sprechen oder zusammen zu sein, desto mehr Raum wird geschaffen, damit romantische Gefühle wachsen.

Vermeiden Sie es, ihnen falsche Hoffnung zu geben.

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, sie zu treffen, seien Sie einfach ehrlich und direkt, um diese Informationen zu vermitteln. Machen Sie es nicht so, als ob es eine Chance gibt, dass Sie Ihre Meinung ändern, wenn Sie wissen, dass Sie es nicht tun. Nicht flirte mit ihnen oder tun Sie alles, was gemischte Signale über Ihr Interesse senden könnte. Versuchen Sie, die Dinge lässig und so weit wie möglich von sexy fernzuhalten.



Verwenden Sie sie nicht, um sich besser zu fühlen.

Selbst wenn Sie die Person nicht mögen, kann es schmeichelhaft sein zu wissen, dass sie in Sie verknallt ist. Sie könnten sogar versucht sein, ab und zu mitzuspielen, weil Sie durch ihre Aufmerksamkeit einen Ego-Schub erhalten. Es ist nicht fair, die Gefühle einer anderen Person auszunutzen oder zu Ihrem Vorteil auszunutzen.

Übernehmen Sie die Verantwortung dafür, wie Sie ihre Zuneigung zu Ihnen gefördert haben könnten.

Während du bist nicht schuld Für jemanden, der sich in dich verliebt, hast du vielleicht dazu beigetragen, indem du ihn weitergeführt hast. Denken Sie an Ihre Beziehung zu dieser Person. Warst du kokett, hast zufällige Geschenke angenommen oder viel zu viel Zeit mit ihnen verbracht? Wenn ja, dann könnte dies den falschen Eindruck erweckt haben. Entschuldigen Sie sich dafür und tun Sie Ihr Bestes, um es einzuschränken.