Wie man weiß, wann ein Mann wirklich meint, was er sagt

Du bist jetzt schon eine Weile zusammen und obwohl du immer gewusst hast, wie du mit ihm umgehst, warst du dir nicht sicher, ob er auf derselben Seite war, bis er schließlich diese drei kleinen Worte sagte. Oder er hat ihn vielleicht bei einem zwielichtigen Verhalten erwischt, aber er hatte eine perfekte Erklärung dafür, warum es eine völlig unschuldige Situation war. Allerdings fühlt sich etwas einfach nicht richtig an. Ist er ehrlich oder erzählt er dir nur hübsche kleine Lügen? Hier erfahren Sie, wann ein Mann meint, was er sagt.



Seine Wort ist Gold .

Wenn er seine Versprechen hält, wenn es um kleine Dinge geht, wie eine SMS an Sie, als er sagte, dass er es tun würde, oder den Abwasch nach dem Abendessen, dann ist das ein gutes Zeichen, dass Sie ihm vertrauen können, wenn er größere Dinge verspricht. Dies ist zu einem Dating-Klischee geworden, aber es ist so wahr!

Er erklärt es schnell.

Wenn er sein Spiel fallen lässt, entschuldigt er sich. Hey, niemand ist perfekt. Vielleicht hatte er gute Absichten, Sie anzurufen, aber es kam etwas Ernstes auf. Ein Mann, der meint, was er sagt, wird Sie wissen lassen, warum er seine Versprechen nicht einhalten konnte, anstatt Sie sich fragen zu lassen, warum er gegen Sie vorgeht.

Seine Worte sind keine Übertreibungen.

Wenn er dir sagt, dass er dich liebt, geht er auf eine Tangente darüber ein, wie du der erstaunlichste Mensch bist, den er jemals in seinem ganzen Leben getroffen hat, und er würde ohne dich sterben, oder wird er lyrisch darüber, wie aufgeregt er ist dich getroffen zu haben, obwohl es erst dein zweites Date ist? Umm. Wenn er es ist etwas zu dick auflegen muss man sich fragen, ob man ihm vertrauen kann. Es scheint einfach nicht echt zu sein.



Seine Körpersprache bleibt nicht zurück.

Wenn er dir sagt, dass er dich gerne wiedersehen möchte oder dass er dich liebt, stimmt seine Körpersprache mit seinen Worten überein? Oder scheint es, als würde er seinen Worten widersprechen, beispielsweise indem er zappelt oder die Arme verschränkt? Sie möchten, dass seine Worte und seine Körpersprache synchron sind, damit das, was er sagt, glaubwürdig ist.

Er bittet dich nicht, ihm zu glauben.

Gibt es etwas zwielichtigeres als einen Mann, der Sie bittet, an ihn zu glauben, wenn Sie Zweifel haben? Es schreit, dass er dir eigentlich nicht die Wahrheit sagt. Sie wissen, was sie sagen: Die Wahrheit spricht für sich. Er sollte nicht so dramatisch sein müssen, damit du an ihn glaubst.