Wie man eine toxische Beziehung wieder gesund macht

Ob Sie tatsächlich eine toxische Beziehung herstellen können oder nicht, hängt von der Art der Person ab, mit der Sie es zu tun haben. Sind sie wirklich giftig oder haben Sie nur Kommunikationsprobleme? Manchmal Beziehungen werden giftig wenn die Kommunikation hässlich wird und Sie anfangen, sich gegenseitig zu missachten (oder schlimmer noch, sich gegenseitig zu ignorieren). Hier sind 11 Möglichkeiten, um die Dinge wieder in Gang zu bringen.



Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Handlungen.

So sehr Sie vielleicht auch keine Schuld zugeben möchten, Sie sind beide für das verantwortlich, was in Ihrer Beziehung vor sich geht. Geben Sie Ihrem Partner also nicht die Schuld. Um sich zu verbessern, müssen Sie beide erkennen, dass keiner von Ihnen perfekt ist. Nur so können Sie einander zuhören, ohne defensiv zu werden.

Arbeite an dir.

Was machst du, das Probleme in deiner Beziehung verursachen könnte? Bist du geschlossen? Vergessen Sie nachzudenken, bevor Sie sprechen? Sie können Ihre Beziehung nicht reparieren, wenn Sie sich nicht zuerst selbst reparieren. Sie können sich nicht selbst beheben, ohne Ihre eigenen Probleme zu identifizieren und zu versuchen, daran zu arbeiten.

Machen Sie sich das Problem klar.

Es gibt einen Grund, warum Sie denken Ihre Beziehung ist giftig . Teilen Sie diesen Grund mit Ihrem Partner. Unabhängig davon, ob Sie sich vernachlässigt oder nicht respektiert fühlen, müssen Sie dies klar und effektiv kommunizieren. Wenn Sie dies getan haben, verzichten Sie nicht darauf. Stellen Sie sicher, dass Sie hinter Ihren Worten stehen, damit Ihr Partner weiß, dass Sie es ernst meinen.



Effektiv kommunizieren.

Wahrscheinlich kommunizieren Sie und Ihr Partner unterschiedlich. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, solange Sie den Kommunikationsstil des anderen kennen. Vielleicht kommunizieren Sie nachts am besten, während Ihr Partner morgens am besten kommuniziert. Vielleicht können Sie schnell reagieren, während Ihr Partner Zeit zum Nachdenken braucht. Denken Sie an Ihre Kommunikationsstile, bevor Sie versuchen zu sprechen.

Für etwas offen sein.

Die meisten von uns sind zu voreingenommen, um die Seite einer anderen Person zu hören. Sei nicht so! Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Partner haben, haben diese wahrscheinlich auch ein Problem mit Ihnen. Hören Sie Ihrem Partner zu und bleiben Sie offen. Um eine toxische Beziehung zu verbessern, muss Ihr Partner wissen, wie Sie sich fühlen, und Sie müssen wissen, wie er sich fühlt.