Wie man sich nach einer giftigen Beziehung wieder wie zu Hause fühlt

Rückblick auf die Zeit, die ich in einer giftigen Beziehung verbracht habe Ich habe das Gefühl, dass ich das Mädchen, das ich damals war, nicht einmal kenne. Selbst jetzt, wo es vorbei ist, habe ich mich ein wenig verloren gefühlt, als ob ein Teil von mir fehlt. Während ich nach der Trennung weiter heile und auf mich selbst aufpasse, habe ich gelernt, dass es zwar Zeit gibt, sich wieder wie Sie selbst zu fühlen, aber es gibt auch Dinge, die Sie tun können, um den Prozess zu unterstützen.



Seien Sie ehrlich darüber, wer diese Person für sich selbst (und schließlich für Ihre Freunde und Familie) war.

Dies gilt für die guten und schlechten Elemente Ihres Ex. Es gab offensichtlich Dinge, die Sie an ihnen liebten, und Gründe, warum Sie trotz der Toxizität in der Beziehung geblieben sind. Seien Sie jedoch besonders ehrlich über das Schlechte. Schreiben Sie es auf, wenn Sie es brauchen, denn im Laufe der Zeit gehen Erinnerungen verloren oder sind getrübt. Erinnern Sie sich an die Wahrheit darüber, was passiert ist, wie schrecklich es damals war, und lassen Sie es sich nicht vergessen. Sie müssen sich klar darüber sein, was in der Beziehung passiert ist, die giftig war, wenn Sie in Zukunft vermeiden möchten, in die gleichen Fallen zu geraten.

Block und Löschen Sie die Nummer Ihres Ex und befreundet sie in jedem Social-Media-Outlet.

Wenn Sie mit einer giftigen Person Schluss machen, wird ihre Reaktion höchstwahrscheinlich von Wut erfüllt sein. Wenn sie Status auf Facebook veröffentlichen oder über Sie twittern, ignorieren Sie dies. Lies es nicht einmal. Geben Sie ihnen auch nicht die Möglichkeit, sich an Sie zu wenden oder Sie davon zu überzeugen, dass sie sich geändert haben. Sie haben sich nicht verändert und werden es wahrscheinlich nie tun.

Kehren Sie zu den Hobbys und Leidenschaften zurück, die Sie bei ihnen vernachlässigt haben.

Besonders in toxischen Beziehungen (aber auch in Beziehungen im Allgemeinen) hören Sie manchmal auf, Dinge zu tun, die Sie lieben, weil Sie Ich liebe es, Zeit mit deinem Partner zu verbringen Mehr. Manchmal verlangt Ihr Partner einen guten Teil Ihrer Zeit und es fühlt sich unmöglich an, andere Dinge in Ihren Zeitplan aufzunehmen. Wie auch immer, wenn Sie aufgehört haben, Dinge zu tun, die Sie lieben, während Sie gekoppelt sind, beginnen Sie erneut, sie zu tun.



Probieren Sie etwas Neues aus, an dem Sie interessiert sind.

Wenn Sie aus einer toxischen Beziehung herauskommen, werden Sie feststellen, dass Sie viel mehr Freizeit haben, als Sie sich erinnern, da ein Merkmal dieser Art von Beziehungen darin besteht, dass sie sehr anspruchsvoll, einschränkend und belastend sind. Nutzen Sie diese Zeit zu Ihrem Vorteil, um sich nicht nur wieder mit den Dingen zu verbinden, die Sie vernachlässigt haben, sondern um neue Leidenschaften zu entdecken.

Verbringen Sie Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie in dieser Beziehung die anderen wichtigen Personen in Ihrem Leben vernachlässigt haben. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt dafür Verbinde dich wieder mit deinen Freunden und Familie. Es wird dich daran erinnern, wer du vor der Beziehung warst und dich wieder wie diese Person fühlen lassen.