Wie man einem Mann sagt, dass man nicht mehr mit ihm zusammen sein möchte

Manchmal endet Ihre Beziehung natürlich, egal wie sehr Sie möchten, dass es funktioniert. Sie wachen eines Tages auf und stellen fest, dass sich etwas geändert hat und es einfach keinen Weg dazu gibt den Funken wieder entzünden . Der Typ, der dir früher so viel Freude bereitet hat, macht dich nicht mehr glücklich. Sie wissen, dass es Zeit ist, ihn wissen zu lassen, dass Sie keine Gefühle mehr für ihn haben, aber Sie fragen sich, wie Sie es tun sollen, ohne ihn zu sehr zu verletzen. Hier erfahren Sie, wie Sie auf möglichst unangenehme Weise mit ihm Schluss machen können.



Bereiten Sie vorab vor, was Sie sagen möchten.

Leider wird es bei diesem Gespräch viel Unbeholfenheit und Schmerz geben. Wenn Sie unvorbereitet darauf eingehen, sagen Sie möglicherweise etwas, das Sie bereuen. Es ist besser, Ihre Gedanken im Voraus zusammenzustellen. Sortieren Sie Ihre Gefühle und machen Sie sich auf seine Reaktion gefasst. Was willst du ihm sagen? Warum beendest du die Dinge mit ihm? Üben Sie Ihre Rede einige Male, bevor Sie mit dem Gespräch beginnen.

Mach es persönlich.

Sofern Ihr Freund in der Vergangenheit keine Gewalt erlebt hat oder Sie den starken Verdacht haben, dass er versuchen wird, Ihnen Schaden zuzufügen, verdient er die Würde, persönlich darüber informiert zu werden, dass die Beziehung beendet ist. Ich weiß, dass es einfacher ist, sich hinter einem Text oder einem Telefonanruf zu verstecken, aber es ist auch unpersönlich und ein bisschen grausam. So schwierig das Gespräch für Sie auch sein mag, es wird ihm wahrscheinlich viel schwerer fallen. Wenn Sie ihm die Nachrichten von Angesicht zu Angesicht geben, kann dies den Schlag mildern.

Wählen Sie eine private und komfortable Umgebung.

Da Sie das einzige Ende der Dinge sind, haben Sie die Oberhand in der Situation. Sie müssen das Spielfeld ausgleichen, indem Sie einen Ort auswählen, an dem Sie das für ihn angenehme Gespräch führen können. Es sollte ein privater Ort sein, es sei denn, Sie sorgen sich um Ihre Sicherheit. Wählen Sie einen Ort, der nicht laut oder beschäftigt ist. Ein Ort, an dem Sie beide alleine sitzen, frei sprechen, entlüften oder weinen können, wenn Sie am besten arbeiten müssen.



Drücken Sie aus, wie Sie sich so klar wie möglich fühlen.

Anstatt ihm das direkt zu sagen du liebst ihn nicht mehr Versuchen Sie zu erklären, wie sich Ihre Gefühle verändert haben. Sagen Sie ihnen, warum Sie das Gefühl haben, dass die Dinge nicht mehr funktionieren und dass Sie nicht glauben, der Partner zu sein, den sie verdienen. Sei ehrlich darüber, was in deinem Herzen vorgeht. Selbst wenn es weh tut, wird er es zu schätzen wissen, dass ihm kein vager BS-Grund gegeben wird.

Sei höflich aber fest.

Listen Sie nicht alle Fehler auf, die er gemacht hat und die zu diesem Punkt geführt haben könnten. Das Ziel ist es, mit ihm Schluss zu machen, seine Seele nicht zu zermalmen und seinen Lebenswillen zu zerstören. Denken Sie daran, freundlich und sanft zu sein. Versuchen Sie, die Dinge mit einer guten Note zu beenden. Wenn Sie die Momente, die Sie mit ihm verbracht haben, genossen haben, lassen Sie ihn das wissen. Lassen Sie ihn sich geschätzt fühlen. Hören Sie zu, was er zu sagen hat, und seien Sie so gnädig wie möglich.