Wie man wie ein Kerl schreibt

Seien wir ehrlich: Jungs sind kaum eine komplizierte Menge. Wenn sie sagen, dass es ihnen gut geht, meinen sie, dass es ihnen tatsächlich gut geht. Wenn sie sagen, dass sie nicht verrückt sind, sind sie wirklich wirklich nicht verrückt. Und wenn sie sagen, dass sie hungrig sind, haben sie Hunger und werden wahrscheinlich alles essen, was Sie ihnen vorlegen. Sie sind ziemlich ähnlich wie Höhlenmenschen, aber nur ein bisschen weiterentwickelt - und das ist großzügig.



Mit SMS können wir sehen, wie einfach Männer wirklich sind - und wie es in ihrem Leben wirklich nur um Sex und Essen geht, und dies in möglichst wenigen Worten. Während Frauen per Text weiter und weiter machen können, verteilen Männer nur ein Wort Antworten oder sexuelle Anspielungen, und das war's. Was uns als Frauen antut, zwingt uns, diese ein oder zwei Antworten auseinander zu nehmen und herauszufinden, was er wirklich meint. Und wir werden versuchen, es für STUNDEN herauszufinden, wobei wir die ganze Zeit nicht berücksichtigen, dass er genau das meint, was er sagt: „Gut. Hungrig.'

Möchten Sie endlich wie ein Typ am anderen Ende eines Textes sein, mit all diesen Ein-Wort-Antworten und einer Art „Ehrlich gesagt, ich DGAF“ -Haltung? Oh, ich denke du tust es. So schreiben Sie wie ein Typ:

1. Situation: Du warst mit einem Mann verabredet und fandest es großartig, aber du hörst nichts von ihm. Erst eine Woche später schreibt er Ihnen: 'Hey, was ist los?' Sie schreiben: 'Nicht viel.' Und lass es dabei.



2. Situation: Ein Typ, der Ihre Texte über das Abhängen konsequent ignoriert, schreibt Ihnen an einem Samstag um 2 Uhr morgens eine SMS. Sein Text: 'Bist du wach?' Sie schreiben: „Ja. Sie?' Wenn er zurückschreibt: 'Willst du hängen?' Sie schreiben: Nichts.

3. Situation: Sie haben sich ein paar Monate mit einem Mann verabredet, dann hat er beschlossen, ein paar Geister-BS auf Sie zu ziehen. Sie schreiben: 'Ich habe gerade diesen dummen Film gesehen und an Sie gedacht.' Er schreibt: 'Hey.' Sie schreiben: Nichts.