Ehemann überrascht Frau am Geburtstag ihres Kindes mit DNA-Ergebnissen, die beweisen, dass er nicht der Vater ist

Das Feiern des Geburtstages Ihres Kindes ist ein glücklicher Anlass, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der Anlass in diesem viralen Video alles andere als ein Anlass ist. In dem Clip 'überrascht' ein Mann seine Frau mit einem Geschenk für diesen Anlass, nur damit sie herausfindet, dass das, was in der Tasche enthalten ist, nichts ist, was sie möchte. Stattdessen belegen die DNA-Ergebnisse, dass ihr Ehemann nicht der leibliche Vater ihres Sohnes ist. Oh oh!



Er schenkte ihr die DNA-Testergebnisse zum Geburtstag ihrer Tochter.

Angst Frauen ... #NaijaViralz pic.twitter.com/aS2y9gde60

- Naija Viralz (@NaijaViralz) 29. Juli 2020



Sie dachte wirklich, sie würde ein glückliches Geschenk bekommen. In dem Video ist die Frau zu sehen, wie sie glücklich lacht und errät, was in der Geschenktüte enthalten sein könnte. Sie dachte wirklich, dass sie etwas Großartiges von ihrem Ehemann bekommen würde, aber sie stand vor einem ziemlich großen Erwachen.

Es stellte sich heraus, dass sie ihn betrogen hatte. Das ist richtig, die Frau war ihrem Ehemann eindeutig untreu gewesen und obwohl unklar ist, wie er davon erfahren hat, tat er es und er wollte nicht ohne Konfrontation damit auskommen, zumal sie zusammen ein Kind hatten ... oder?





Das Kind war nicht sein. Der Mann hatte offensichtlich Zweifel, dass sein Kind tatsächlich biologisch ist, und so gelang es ihm, einen DNA-Test zu erhalten, der beweist, dass sein Verdacht richtig war: Er war nicht der Vater.

Sie war ziemlich schockiert, um es gelinde auszudrücken. Komischerweise war ihre erste Antwort keine Entschuldigung, sondern die Frage ihres Mannes, 'wie [er] dies [ihr] antun könnte'. Auweh.